Absatzzahlen und Herstellungsorte E-Autos aus Deutschland im Jahr 2019

smart EQ forfour
Der Smart forfour EQ der Daimler AG wird im slowenischen Novo Mesto gefertigt. Im Jahr 2019 sind 2026 Autos neu zu gelassen worden. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Audi e-tron 55 quattro
Der Audi e-tron quattro ist der erste vollständige Elektro-SUV des Ingolstädter Autoherstellers. Produziert wird der Wagen in Brüssel. Von Januar bis Oktober 2019 sind davon in Deutschland 3204 Stück neu zu gelassen worden. Bildrechte: imago images / Stephan Görlich
BMW i3
Der BMW i3 des Münchner Autokonzerns wird im Leipziger Werk gefertigt. 2019 sind davon 7947 Stück verkauft worden. Bildrechte: imago images / STAR-MEDIA
Mercedes-Benz EQC 400
Der Mercedes-Benz EQC wird in Bremen hergestellt. Der Elektro-Wagen des Stuttgarter Autobauers ist bis Oktober 2019 insgesamt 571 Mal neu zugelassen worden. Bildrechte: imago images / Pacific Press Agency
smart EQ forfour
Der Smart forfour EQ der Daimler AG wird im slowenischen Novo Mesto gefertigt. Im Jahr 2019 sind 2026 Autos neu zu gelassen worden. Bildrechte: imago images / Jan Huebner
Start der Serienproduktion des VW-E-Autos ID.3 in Zwickau
Seit Kurzem stellt Volkswagen in Zwickau noch das Elektro-Auto ID.3 her. Bislang gibt es dazu jedoch noch keine Absatzzahlen. Bildrechte: MDR/Anett Linke
Alle (5) Bilder anzeigen