Ein BMW X5 xDrive40e als Plug-in-Hybrid mit eDrive lädt mit anderen Elektroautos am 14.04.2016 an Ladesäulen auf einer Konferenz zu Elektromobilität in Leipzig (Sachsen) in einer Messehalle.
Für die SPD ein zentraler Faktor: Ladesäulen für Elektroautos Bildrechte: dpa

Verkehr und Umwelt SPD will viel mehr Ladesäulen - Proteste gegen die IAA

Die SPD will in Verhandlungen mit der Union über Klimaschutz-Maßnahmen eine Million zusätzliche Ladesäulen für E-Autos bis 2025 fordern. Bei der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main gingen unterdessen die Proteste mit Blockaden weiter.

Ein BMW X5 xDrive40e als Plug-in-Hybrid mit eDrive lädt mit anderen Elektroautos am 14.04.2016 an Ladesäulen auf einer Konferenz zu Elektromobilität in Leipzig (Sachsen) in einer Messehalle.
Für die SPD ein zentraler Faktor: Ladesäulen für Elektroautos Bildrechte: dpa

Die SPD will in Verhandlungen mit der Union zum Klimaschutzpaket eine Million zusätzliche Ladestationen für Elektroautos bis 2025 durchsetzen. Sie sollten bis 2025 an Straßen und öffentlichen Parkplätzen aufgestellt werden.

10.09.2019, Berlin: Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen, spricht im Bundestag zu Beginn der Haushaltswoche. Scholz stellt vor dem Bundestag den Gesetzentwurf der Bundesregierung für das Haushaltsgesetz 2020 und den Finanzplan des Bundes für 2019 bis 2023 vor.
SPD-Vizekanzler Olaf Scholz Bildrechte: dpa

Vizekanzler und Bundesfinanzminister Olaf Scholz sagte der "Bild am Sonntag" ein zentraler Faktor im Kampf gegen den Klimawandel sei der Umstieg auf abgasfreie Elektro-Autos. Damit sie in Deutschland gekauft würden, brauche es ausreichend Möglichkeiten, deren Batterien zu laden.

Die Bundesregierung will am kommenden Freitag ihr Klimapaket verabschieden. Dabei geht es um Maßnahmen, die Deutschland helfen sollen, seine Klimaziele bis 2030 zu erreichen. Das Volumen wird auf 40 Milliarden Euro geschätzt.

Klima-Aktivisten blockieren IAA

Derweil haben einige hundert Demonstranten am Sonntag den Haupteingang zur Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt/Main blockiert. Sie saßen auf den Stufen vor dem Messegebäude und hielten Plakate mit Forderungen wie etwa "Autokonzerne entmachten" oder "Die Straße ist besetzt - Verkehrswende jetzt".

Mit einem Plakat demonstriert eine Frau für die Verkehrswende
Demonstranten bei der Internationalen Automobil-Ausstellung Bildrechte: dpa

Die Polizei sprach von einem friedlichen Verlauf. Die IAA rief Besucher auf, andere Eingänge zu nutzen. Zwei weitere Eingänge waren demnach zunächst weiter offen, während Demonstranten das Gelände mit dem Fahrrad umrundeten.

Die Sprecherin des Bündnisses "Sand im Getriebe", Tina Velo, sagte zur Erklärung: "Ein echter Wandel hin zu klimafreundlichem Verkehr ist nur gegen die Profitinteressen der Autolobby möglich." Bereits am Sonnabend waren Tausende bei einer Kundgebung und einer Fahrrad-Sternfahrt zum Messegelände dabei. Die Veranstalter sprachen danach von 25.000, die Polizei dagegen von nur 15.000 Teilnehmern.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 15. September 2019 | 06:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. September 2019, 20:00 Uhr

28 Kommentare

Querdenker vor 4 Wochen

@Hossa

Die gewünschten Informationen finden Sie alle in meinem ersten Beitrag und wenn Sie die Suchmaschine bemühen, um meinen Hinweisen zu Internetseiten mit Infos zu folgen. Ein Elektroauto mit Solarkarosserie hat natürlich eine Batterie als Speicher für Energie. Und genügend Ladesäulen müssen sowieso gebaut werden. Wenn Elektroautos alle eine Solarkarosserie hätten, dann müsste man aber weniger bauen und das Stromnetz wird entlastet. Und im Stau bei guter Sonneneinstrahlung lädt ein Elektroauto mit Solarkarosserie gut auf.

Querdenker vor 4 Wochen

Mit der Solarkarosserie wird jeder Parkplatz in der Stadt ein potenzieller Standort für ein kleines mobiles „Solarkraftwerk“. Ein Traum für klimaneutrale Energiegewinnung bzgl. Straßenverkehr und ein „Albtraum“ für diejenigen, welche die „Verkehrswende“ einfordern.

Hossa vor 4 Wochen

Wie fährt es sich mit Solarkarosse in der Nacht?
Was macht man bei 35 Grad im Schatten wenn man im Stau steht und keine Ladesäule in der Nähe ist?
P.S.Die Leute die vor der IAA demonstriert haben,hatten die alle Urlaub oder von Haus aus viel Tagesfreizeit?