Nah dran - Das Magazin | 27.02.2020 | In der Mediathek Konflikte, Krisen und Querelen: Frust unterm Kirchendach?

Die christlichen Kirchen in Deutschland kommen nicht zur Ruhe: Austritte, Missbrauchsskandal, fragwürdiges Amtsverständnis sind nur einige aktuelle Probleme. Wie ist die Stimmung an der Basis und welche Last haben Pfarrerinnen und Pfarrer zu tragen? “Nah dran" über festen Glauben und große Zweifel.

Die Moderatorin im Studio 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nah dran Do 27.02.2020 22:35Uhr 30:14 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Es brodelt in den Gemeinden der Kirchen in Mitteldeutschland. Die Kirchenaustrittszahlen sind hoch und Taufen werden weniger. Die Katholiken treiben Missbrauchsskandal, eine antiquierte Sexualmoral, klerikales Amtsverständnis, Priestermangel und fehlende Seelsorge um. Auch die Gemeinden der evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens sind uneins. Manche fragen sich, wie sich die Landeskirche ausrichten soll? Da braucht es Vermittlung zwischen Stadt und Land, zwischen konservativen, liberalen und linksliberalen Christinnen und Christen. Ein neuer Bischof soll das lösen.

Drängend ist auch die Not vieler Pfarrerinnen und Pfarrer. Zerrieben zwischen Management, Seelsorge und Predigtpflicht stehen viele kurz vor dem Burnout. Die so genannten hektischen Zeiten haben auch die Kirchen erreicht. Wir sind nah dran an der Basis. Nadja Storz erzählt Geschichten von Menschen mit festem Glauben und großen Zweifeln.

Zwischen Schleier und Smartphone - Klosterleben 2020

Vielen Klöstern fehlt der Nachwuchs. Keuschheit, Gehorsam, Ehelosigkeit scheinen kein attraktives Lebenskonzept für junge Frauen und Männer zu sein.

Vor sieben Jahren hat "Nah dran" eine junge Frau bei ihrem Eintritt ins Kloster begleitet. Wir wollen wissen, wie es Margarethe heute geht.

Wieviel Einfluss haben die Kirchen?

Wenn man sonntags in manch leere Kirche schaut, könnte man meinen, dass Kirchen ein Auslaufmodell sind –für die Gesellschaft nicht mehr relevant.

Doch trotz sinkender Mitgliederzahlen ist Kirche hierzulande in fast allen Lebensbereichen präsent – sie übernimmt gesellschaftliche Verantwortung, hat Einfluss und managt Unternehmen. Wo steckt Kirche überall drin, wo man es gar nicht erwartet?

Vor der Wahl - wer übernimmt das Bischofsamt?

Am Wochenende trifft sich das Kirchenparlament der evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens, um einen neuen Bischof zu wählen.

Kurz vor der Wahl stellt "Nah dran" die Kandidaten vor und fragt: Wie ist die Stimmung unter den Protestanten im Land? Ist die sächsische Landeskirche tatsächlich gespalten oder gehört der Streit auch zum kirchlichen Leben?

Pfarrer am Limit – Ausgebrannt im Namen Gottes

Zeitdruck, Bürokratie, unerfüllbare Erwartungen, Verantwortungsdruck und Einsamkeit: Auch Pfarrerinnen und Pfarrer sind vor Frustration und Erschöpfung nicht gefeit. So das Ergebnis der Greifswalder Studie. 

Seelsorger kümmern sich um die Seelen der Menschen - doch wer sorgt sich um Gottes Bodenpersonal.

Studie: Stadt, Land, Frust?

Eine Greifswalder Studie zur arbeitsbezogenen Gesundheit in Stadt- und Landpfarramt

Im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland hrsg. von Benjamin Stahl, Anja Hanser und Michael Herbst
Evangelische Verlagsanstalt Leipzig
ISBN 978-3-374-06093-1
1. Auflage 2019

Religion

Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nah dran | MDR FERNSEHEN | donnerstags | 22:35 Uhr

mehr

Religion

Religion & Gesellschaft
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Religion & Gesellschaft

mehr