Wahl 2019
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR | 08.10.2019 Landtagswahl in Thüringen: „Thüringen-Duell“ und „Thüringen-Vierkampf“ live im MDR-Fernsehen

Am 27. Oktober 2019 entscheiden die Thüringerinnen und Thüringer, welche Parteien die Mehrheit im Landtag bekommen, und damit indirekt auch über den Regierungschef.

Wahl 2019
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Thüringen hat die Wahl: Soll Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linkspartei weiter das Land regieren oder sein Herausforderer von der größten Oppositionspartei im Landtag, CDU-Fraktionschef Mike Mohring?

Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl stehen sich Bodo Ramelow und Mike Mohring in einem 30-minütigen Duell gegenüber und erklären, wie sie die Zukunft Thüringens gestalten wollen. Das MDR-Fernsehen sendet „Das Thüringen Duell“ am Montag, 14. Oktober 2019, live ab 20.15 Uhr.

Im Anschluss treffen im „Thüringen-Vierkampf“ die Spitzenkandidaten von SPD, AFD, Bündnis90/Die Grünen und FDP aufeinander. Wolfgang Tiefensee, Björn Höcke, Anja Siegesmund und Thomas Kemmerich streiten um die aus ihrer Sicht besten Konzepte für den Freistaat. Den „Thüringen-Vierkampf“ überträgt das MDR-Fernsehen live ab 20.45 Uhr.

Susann Reichenbach und Gunnar Breske führen durch beide Sendungen.

Zuletzt aktualisiert: 08. Oktober 2019, 11:41 Uhr