MDR | 14.10.2020 MDR-"Privatkonzerte": Hits und Livemusik in ungewöhnlichen Duett-Kombinationen

Stephanie Stumph und Wigald Boning präsentieren weitere Ausgaben der „Privatkonzert“-Reihe. Die nächste Folge wird am Sonnabend, 17. Oktober, um 23.20 Uhr im MDR-Fernsehen ausgestrahlt.

Moderatoren Stephanie Stumph und Wigald Boning mit den Gästen Hollywoodstar Kiefer Sutherland und die junge deutsche Sängerin Madeline Juno (Aufgezeichnet wurde die dritte Staffel bereits im Herbst 2019)
Moderatoren Stephanie Stumph (re.) und Wigald Boning (li.) mit Kiefer Sutherland und Madeline Juno (Aufgezeichnet wurde die dritte Staffel bereits im Herbst 2019) Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder

Spannende Gespräche und 100 Prozent Hits und Livemusik mit nationalen und internationalen Gästen: Das ist das „Privatkonzert“ - eine Musik-Reihe, die seit 2017 von Stephanie Stumph und Wigald Boning präsentiert wird. Die „Privatkonzerte“ stehen seitdem für eine ganz besondere „Wohnzimmer-Atmosphäre“. Das traditionsreiche „Haus Schminke“ im sächsischen Löbau, das Anfang der 1930er Jahre nach Entwürfen des Star-Architekten Hans Scharoun entstand, liefert dafür den passenden Rahmen.

Hollywoodstar Kiefer Sutherland und die junge deutsche Sängerin Madeline Juno sind in der Sendung am 17. Oktober zu Gast. Einen besonderen Moment liefert unter anderem der „Sofasong“, bei dem die beiden Künstler Bob Dylans Klassiker „Knockin’ On Heavens Door“ gemeinsam singen.

Am 24. Oktober geht es dann um 00.10 Uhr mit Rockmusiker Gil Ofarim und der kanadischen Pop-Folk-Band The Strumbellas weiter, die gemeinsam eine Cover-Version von „Hotel California“ (Eagles) zum Besten geben werden.

In weiteren Folgen außerdem zu Gast…

7. November, 00.10 Uhr: Wé McDonald und Frank Schätzing

14. November, 23.50 Uhr: Right Said Fred und Nicole

28. November, 00.20 Uhr: Albert Hammond, Steiner und Madlaina

Als krönender Abschluss der Privatkonzerte läuft zudem am 5. Dezember um 23.35 Uhr eine Best-Off-Sendung der gesamten Staffel.