MDR | 23.06.2022 „Die Stars der Goldenen Henne 2022“ geben im MDR Startschuss für die Publikumswahl

Am 24. Juni, 20.15 Uhr, präsentieren Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde „Die Stars der Goldenen Henne 2022“ im MDR-Fernsehen. Mit der Sendung startet gleichzeitig die Publikumswahl zu Deutschlands größtem Publikumspreis, der in diesem Jahr am 7. Oktober zum 28. Mal verliehen, von Florian Silbereisen moderiert und live aus der Media City in Leipzig übertragen wird.

Diese Stars hoffen auf die Goldene Henne 2022
Bildrechte: MDR Katharina Jung

Das Moderationsteam präsentiert am 24. Juni im MDR-Fernsehen die Nominierten in den Kategorien Schauspiel, Musik, Entertainment, Sport sowie die Aufsteiger des Jahres 2022.

Gemeinsam mit prominenten Patinnen und Paten für die jeweiligen Kategorien werden sie die diesjährigen Nominierten vorstellen und zeigen wieder viele glamouröse Auftritte und musikalische Höhepunkte aus den letzten Jahren. Alle 23 Nominierten werden in der aktuellen Ausgabe der Super Illu ebenfalls ausführlich vorgestellt.

Zu den diesjährigen Nominierten in der Kategorie Entertainment gehören die TV-Shows „Markus Lanz“, „Kaisermania“, „Wetten dass ...? Das Comeback“, „Kitchen Impossible“ und „2021 - Das Quiz“.

In der Rubrik Schauspiel stehen Svenja Jung, Sebastian Koch, Katrin Sass, das Team von Leander Haussmanns „Stasikomodie“ sowie das Ost-West-Ermittlerduo Nadja Uhl & Fabian Hinrichs aus der ARD-Serie „Zerv – Zeit der Abrechnung“ zur Wahl.

In der Kategorie Musik kann sich das Publikum entscheiden zwischen Santiano, Andreas Gabalier, Michael Patrick Kelly, Leony und Peter Maffay.

In der Kategorie „Sport“ dürfen als Team die Eisbären Berlin, der Bahnrad-Vierer der Damen, die Fußballer vom RB Leipzig, die Handballer vom SC Magdeburg und die Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl auf eine „Goldene Henne“ hoffen.

Als „Aufsteiger des Jahres“ sind in 2022 nominiert: die Schauspielerin Hannah Schiller, die Wasserspringerin Johanna Krauss und die Sängerin Sophia.

Auch in diesem Jahr können das Publikum und die Leserinnen und Leser der Super Illu mitbestimmen, wer mit der „Goldenen Henne“ ausgezeichnet wird. Abgestimmt werden kann vom 23. Juni bis 6. Juli 2022 (bis 24 Uhr) per Online-Voting auf www.mdr.de/goldene-henne, per Post (Postfach 610457, 10928 Berlin) oder telefonisch (Telefonnummer plus jeweilige Endziffern der Favoriten in der aktuellen Ausgabe der Super Illu sowie unter superillu.de).

Deutschlands größter Publikumspreis wird in diesem Jahr erstmals von Florian Silbereisen moderiert. Je nach Pandemie-Lage im Herbst, entscheidet sich, ob Florian Silbereisen bis zu 600 Gäste im Studio 3 der Media City in Leipzig begrüßen kann.

Übertragen wird die Preisverleihung am 7. Oktober ab 20.15 Uhr live im MDR-Fernsehen.