MDR | 25.11.2019 „Von der Sehnsucht nach dem Licht“: MDR KULTUR lädt zur Preview nach Ehrenfriedersdorf

Schwibbögen, Lichterengel und Pyramiden erleuchten zur Weihnachtszeit das Erzgebirge. Woher diese Tradition kommt, erzählt die Dokumentation „Von der Sehnsucht nach Licht“. MDR KULTUR lädt am 10. Dezember um 19 Uhr nach Ehrenfriedersdorf ein zu einer stimmungsvollen Preview mit Bergmannskappelle und anschließendem Publikumsdialog. Anmeldung bis 6. Dezember.

Von der Sehnsucht nach dem Licht
Bildrechte: MDR/promovie/Oliver Kaufmann

In Deutschland gilt das Erzgebirge als das Weihnachtsland schlechthin. Überall erleuchten Schwibbögen, Lichterengel und Pyramiden die Fenster zur Weihnachtszeit. Doch woher kommt diese Sehnsucht nach dem Licht? Um diese Tradition zu erkunden, muss man sich mit der Welt der Bergleute unter Tage beschäftigen. Nach der Schicht haben einst leuchtende Bergmanns- und Engelsfiguren im Fenster dem heimkehrenden Bergmann im Dunkeln den Weg gewiesen.

Von der Sehnsucht nach dem Licht
Holzbildhauer Matthias Dietzsch Bildrechte: MDR/promovie/Oliver Kaufmann

Dabei galt: Ein Engel wurde für jede Tochter aufgestellt, ein Bergmann für jeden Sohn. Leuchteten alle Kerzen im Fenster, wusste der Familienvater schon von Ferne, dass alle wohlauf sind. Wie tief dieser Brauch noch heute im Erzgebirge verwurzelt ist und wie er gelebt wird, davon erzählt dieser Film von Leonore Brandt, der im Auftrag des MDR von der promovie Film- und Fernsehproduktion aus Bärenstein produziert wurde.

Am 10. Dezember haben Interessierte Gelegenheit, die Dokumentation bereits vor der TV-Ausstrahlung in einer exklusiven Voraufführung zu sehen. MDR KULTUR zeigt den Film um 19.00 Uhr im Kultursaal des Schaubergwerks Ehrenfriedersdorf. Im Anschluss an die Vorführung haben die Gäste die Möglichkeit, mit Mitwirkenden sowie den Macherinnen und Machern des Films ins Gespräch zu kommen. Vom 25. November bis 6. Dezember (12.00 Uhr) können sich Interessierte online unter www.mdr-kultur.de für die Preview anmelden, der Eintritt ist frei.

Ab 15. Dezember ist die 45-minütige Dokumentation „Von der Sehnsucht nach dem Licht“ dann auch online in der ARD-Mediathek zu sehen, bevor sie am 23. Dezember, um 22.05 Uhr im MDR-Fernsehen ausgestrahlt wird.

Weitere Information unter www.mdr-kultur.de

Zuletzt aktualisiert: 25. November 2019, 11:33 Uhr