Kim Fisher
Bildrechte: MDR/Tom Schulze

MDR | 05.12.2018 Kim Fisher präsentiert den Weihnachtsklassiker „Weihnachten bei uns“

Zahlreiche nationale und internationale Stars sind auch in diesem Jahr der Einladung von Kim Fisher gefolgt und bringen mit „Weihnachten bei uns“ vorweihnachtliche Stimmung nach Hause. Ausgestrahlt wird die Sendung am 8. Dezember, 20.15 Uhr, im MDR-Fernsehen.

Kim Fisher
Bildrechte: MDR/Tom Schulze

Zum ersten Mal wird die große Show zum Fest bereits Anfang Dezember ausgestrahlt und kommt diesmal aus der Stadthalle in Zwickau. Klassische Weihnachtslieder, internationale Popsongs und beliebte Schlager gehören genauso zum Programm wie die heitere Weihnachtsgeschichte als auch Magie und Zauberei.

Charles Brauer und Kim Fisher
Charles Brauer und Kim Fisher Bildrechte: MDR/Tom Schulze

Die Zuschauer können sich u. a. freuen auf Angelo Kelly mit seiner Familie, Thomas Anders, Johnny Logan und die Höhner. Charles Brauer wird eine weihnachtliche Geschichte vortragen und zusammen mit Kim Fisher singen. Ebenso Matthias Reim, der in der Show neben seinen neuen Songs den Weihnachtsklassiker „Last Christmas" auf Deutsch gemeinsam mit Kim Fisher Fisher interpretiert. Seine Qualitäten als Entertainer beweist Startenor Rolando Villazon, der nicht nur stimmgewaltig überzeugt, sondern auch sein Publikum zum Weihnachtsliedersingen animiert.

Auch die frisch gekürte DSDS-Gewinnerin Marie Wegener zeigt ihr Talent und überzeugt mit ihrer zauberhaften Stimme.

Für magische Momente sorgen in diesem Jahr Thommy Ten & Amélie van Tass, Weltmeister der Mentalmagie.

Die MDR JUMP-Moderatoren Sarah von Neuburg und Lars Christian Karde schmücken in der Sendung einen Weihnachtsbaum, den sie dann am 10. Dezember in der Morningshow an ihre Hörerinnen und Hörer verlosen.

Im Rahmen der Programmaktion „Weihnachten bei uns“ hält ein digitaler Adventskalender der MDR-Fernsehunterhaltung unter www.meine-heimat.de viele Überraschungen u. a. mit Tickets für TV-Aufzeichnungen bereit.

Zuletzt aktualisiert: 05. Dezember 2018, 12:17 Uhr