Logo der Hörfunkwelle MDR JUMP
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR | 07.01.2019 Ed Sheeran in Budapest, Pink in Warschau, Bon Jovi in Bukarest: „MDR JUMP Europareise“ beschert Hörern unvergessliche Erlebnisse

Ab sofort viele verschiedene Reisen für zwei bzw. vier Personen zu gewinnen – Auf Gewinnerhits im Programm von MDR JUMP achten – Auch 100- und 200-Euro-Geldgewinne möglich

Logo der Hörfunkwelle MDR JUMP
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ed Sheeran in Budapest, Pink in Warschau oder Bon Jovi in Bukarest: MDR JUMP verlost in seinem Programm Reisen zu Konzerten von Weltstars in europäischen Metropolen. Beim aktuellen Gewinnspiel „MDR JUMP Europareise“ gibt es aber mehr zu gewinnen, als die Konzertreisen inkl. Flug und Hotel nach Osteuropa. Disneyland Paris oder die Harry-Potter-Studios in London, die „weißen Nächte“ von St. Petersburg oder Mittsommer in Reykjavik sind weitere Highlights der Reisen für zwei bzw. vier Personen, die ab sofort verlost werden.

Im Radioprogramm gehen während des Aktionszeitraums alle Hörerinnen und Hörer mit auf „MDR JUMP Europareise“. Vom Nachtleben Reykjaviks über den Zauber der „weißen Nächte“ in St. Petersburg bis hin zu aktuellen Glanzlichtern aus Europas neuer Kulturhauptstadt Matera in Italien: Die MDR JUMP-Reporter und ARD-Korrespondenten berichten von den Reisezielen und Attraktionen. Es geht um die Stars der Konzerte und um Menschen vor Ort, um Insider-Tipps und Ratschläge aus erster Hand, um „unnützes Wissen“ und unterhaltsame Geschichten aus den europäischen Metropolen.

Auf die Gewinnerhits achten

Wer eine der Reisen gewinnen will, sollte im Radioprogramm von MDR JUMP auf drei Gewinnerhits achten. Laufen alle drei hintereinander, müssen die Mitspieler schnell an der kostenlosen Hotline unter 0800 1232340 anrufen.

Geldgewinne, wenn ein oder zwei Gewinnerhits laufen

100 bzw. 200 Euro gibt es für die Mitspieler zu gewinnen, wenn nur ein bzw. zwei der Gewinnerhits im Programm von MDR JUMP laufen. Alle Infos zu dem Gewinnspiel, Teilnahmebedingungen und die drei Gewinnerhits zum Anhören gibt es im Internet auf der Sendewebseite jumpradio.de.

Zuletzt aktualisiert: 07. Januar 2019, 15:01 Uhr