Der MDR Kinderchor in Schneeberg.
Bildrechte: MDR/Christiane Höhne

MDR | 08.03.2018 70 Jahre MDR KINDERCHOR: Festkonzert mit musikalischer Zeitreise

Am 24. März feiert der MDR KINDERCHOR ab 15 Uhr in der Kongresshalle am Leipziger Zoo seinen 70. Geburtstag. Mit Werken aus den Anfangsjahren bis zu Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen unternimmt das Ensemble einen Streifzug durch seine Geschichte. Das Festkonzert ist zugleich das offizielle Antrittskonzert des neuen Künstlerischen Leiters des MDR KINDERCHORES, Alexander Schmitt. Die Moderation übernimmt KiKA-Moderator Juri Tetzlaff.

Der MDR Kinderchor in Schneeberg.
Bildrechte: MDR/Christiane Höhne
Alexander Schmitt
Alexander Schmitt Bildrechte: MDR/Jessy Lee

Der MDR KINDERCHOR feiert Geburtstag – und singt sich selbst ein Ständchen: Alexander Schmitt, Künstlerischer Leiter des Chores, der mit diesem Konzert seinen offiziellen Einstand im Amt gibt, hat zum 70. Jubiläum eine musikalische Zeitreise durch die Chorgeschichte entworfen. Musik aus den Anfangsjahren steht neben Werken von Brahms, Kodály und Bernstein sowie Volks- und Kinderliedern und zwei Uraufführungen. Dabei sind natürlich auch Kompositionen von Chorgründer Hans Sandig zu hören. Unterstützung erhält der MDR KINDERCHOR von den Leipziger Blechbläsersolisten und Pianist Christian Otto. Durch das internationale und vielseitige Programm führt Juri Tetzlaff, Kindern und Familien bekannt als Moderator im KiKA („Trickboxx“, „Das Baumhaus“).

Der MDR KINDERCHOR ist ein lebendiges Stück Rundfunkgeschichte: 1948 als Rundfunkkinderchor Leipzig gegründet, prägte er Radio und Fernsehen in Mitteldeutschland mit unzähligen Konzerten, Aufnahmen und Auftritten. Auch heute ist der Chor, einziger seiner Art in der ARD, regelmäßig in Produktionen wie dem KiKA-Format „ENE MENE BU“ zu hören. Insgesamt rund 180 Kinder und Jugendliche singen im MDR KINDERCHOR in verschiedenen Gruppen vom Kindergartenalter bis zum Schulabschluss. Das Repertoire erstreckt sich von der Gregorianik bis zur Gegenwart und umfasst Kinderlieder, chorsinfonische Werke und anspruchsvolle A-cappella-Musik. Zu den zuletzt erschienenen CD-Projekten zählen Josef Achtéliks musikalisches Märchenspiel „Peterchens Mondfahrt“ und Hans Sandigs „Besuch im Zoo“.

Konzertkarten (22/16/12 €) sind erhältlich in der Ticketgalerie Hainstraße 1 (Barthels Hof) sowie unter 0341.94 67 66 99 und www.mdr-tickets.de.

Weitere Informationen: www.mdr-klassik.de

Zuletzt aktualisiert: 08. März 2018, 17:26 Uhr