Der Autor und Schriftsteller Christoph Hein.
Bildrechte: imago/VIADATA

MDR | 01.04.2019 Der Ost-West-Chronist: MDR KULTUR feiert 75. Geburtstag von Christoph Hein

Als feingeistiger Chronist der deutsch-deutschen Verhältnisse hat Christoph Hein Literaturgeschichte geschrieben. Aus seiner Feder stammt der DDR-Bestseller „Der fremde Freund“, ein Jahr später im Westen unter dem Titel „Drachenblut“ erschienen, und in den 1980er Jahren ein Verkaufsschlager in Ost und West. Jetzt feiert Christoph Hein seinen 75. Geburtstag. Zum Jubiläum rund um den 8. April gratuliert MDR KULTUR mit zahlreichen Beiträgen in Fernsehen, Radio und Web.

Der Autor und Schriftsteller Christoph Hein.
Bildrechte: imago/VIADATA

Seine „Claudia“ hat ihn berühmt gemacht. Christoph Heins Protagonistin in der Novelle „Der fremde Freund“ ist eine gefühlskalte und distanzierte Ärztin, im Beruf erfolgreich, privat aber bindungsunfähig. Zu Hause ist sie im spießigen Ambiente eines DDR-Plattenbaus. Das Buch aus dem Jahr 1982 trifft den Zeitgeist und macht in Ost wie West Furore. In der Bundesrepublik erscheint es unter dem Titel „Drachenblut“. Das Buch wird in 22 Sprachen übersetzt und Christoph Hein wird über Nacht berühmt. Für die einen ist es Sinnbild für das politische Verstummen einer ganzen Generation im Osten. Für die anderen trifft das Kultbuch aus der DDR das „No-Future-Gefühl“ im Westen. Diese Ambivalenz zeigt auch der Film „Von allem Anfang an – Der Schriftsteller Christoph Hein“ aus der Reihe „Lebensläufe“ von MDR KULTUR, der aus Anlass von Heins 75. Geburtstag am 11. April, um 23.05 Uhr, im MDR-Fernsehen in einer Neufassung ausgestrahlt wird.

Neue Bücher von Christoph Hein werden am 4. April, um 22.05 Uhr, im MDR KULTUR-Magazin „artour“ im MDR-Fernsehen vorgestellt. „Gegenlauschangriff – Anekdoten aus dem letzten deutsch-deutschen Kriege“ (Suhrkamp-Verlag), ist eine kleine, persönlich gehaltene Sammlung von Erinnerungen, kurzen Aufsätzen und Selbstauskünften des Autors. „artour“ präsentiert aber auch ein kleines und ganz persönliches Kinderbuch von Christoph Hein. „Alles, was du brauchst“, so der Titel, beschreibt 20 Dinge, die im Leben wichtig sind und die glücklich und zufrieden machen.

Den Programmschwerpunkt zum 75. Geburtstag des Schriftstellers runden Beiträge und Gespräche bei MDR Kultur – Das Radio ab. Auch die MDR Kultur-App und das Kulturportal mdr-kultur.de beschäftigen sich zum Jubiläum mit Leben und Werk von Christoph Hein.

Zuletzt aktualisiert: 01. April 2019, 11:57 Uhr