MDR | 03.08.2020 Neues aus Religion und Gesellschaft: MDR startet Newsletter

Religiöse Feiertage, kirchliche Ereignisse und aktuelle Debatten aus dem Sendegebiet sowie Informationen über Sendungen und Gottesdienstübertragungen: Die MDR-Redaktion „Religion und Gesellschaft“ informiert einmal im Monat übersichtlich und kompakt via Newsletter über ihr Programmangebot.

Grafik: Newsletter Religion und Gesellschaft im MDR
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einmal im Monat werden hier neben Sinn- und Glaubensfragen auch gesellschaftliche und soziale Themen ihren Platz bekommen, mit einem besonderen Schwerpunkt auf Inklusion und Barrierefreiheit. MDR KULTUR steuert zudem für die digitale Post regelmäßig redaktionelle Beiträge aus dem Radio bei.

Dieses neue Angebot ist aus den Erfahrungen während der Corona-Zeit entstanden: So wie Kirchgemeinden neue Wege der Kommunikation gefunden haben, will der MDR künftig auf diese Weise schneller aktuelle Programmprojekte vorstellen und auf ausgewählte Ereignisse und Entwicklungen im Sendegebiet hinweisen.

Im aktuellen Newsletter lädt die Redaktion ein, spirituelle Orte in Mitteldeutschland zu entdecken, fragt nach der Bedeutung des Katholischen Priesterseminars in Erfurt und stellt Eltern vor, die dankbar für jeden Tag mit ihrem schwerkranken Kind sind.

Der neue Newsletter „Religion und Gesellschaft“ erscheint am 7. August und kann unter www.mdr.de/religion abonniert werden.