Service | 08.09.2021 | 11:00 Uhr Wandern für Einsteiger und Familien in Thüringen

Wandern boomt seit Corona. In der Servicestunde am Mittwoch ab 11 Uhr berichtet Thüringer Wanderwart Lutz Hähner, wie es den Wandervereinen seit der Corona-Pandemie geht und worauf Sie bei der Ausrüstung achten sollten.

Wandern während Corona
Ob alleine mit der Familie oder im Verein - Wandern ist "in". Bildrechte: imago images/Action Pictures

Das Wandern im Verein war coronabedingt eingeschränkt. Viele ältere Menschen, die es gewohnt waren, regelmäßig zu wandern, haben das bedauert. Andererseits erfuhr das Wandern gerade bei Familien einen Boom. Davon profitiere auch der Tourismus, erklärt Hähner.

Wandern ist nur etwas für Superfitte? Nein, sagt Hähner. Auch Wanderfreunde mit körperlichen Einschränkungen fühlen sich in einer Wandergruppe gut aufgehoben, da der Wanderführer ein Auge auf sie hat und kurze Strecken auch mal im Shuttle-Bus überbrückt werden können. Generell stehen Wanderungen von Vereinsseite aber jedermann offen: Einfach hinkommen und mitwandern, lautet das Motto.

Eine Wandergruppe geht durch einen Laubwald 9 min
Bildrechte: Imago/Rainer Weisflog

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 08.09.2021 11:10Uhr 08:58 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/service/audio-wandern-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Was braucht man zum Wandern mit Kindern?

Allerdings ist das Wandern im Verein wenig kindgerecht. Denn Strecke zu machen, wird für Kinder nicht nur langweilig, sondern zuweilen zur Qual. Tipp: Suchen Sie Familienwanderwege aus und setzen Sie auf Abwechslung und Erlebnisse unterwegs. Klettern Sie auf Felsen, suchen Sie Mineralien oder Fossilienreste, bereiten Sie eine Schatzsuche vor und vergessen Sie den Picknick-Korb und die Frisbee-Scheibe nicht. Und für die Abende bietet sich ein loderndes Lagerfeuer an, auf dem selbstgemachtes Stockbrot gebacken wird.

Wieviel ein Kind laufen kann, hängt vom Alter ab. Der Deutsche Wanderverband empfiehlt diese Rechnung: Alter des Kindes mal 1,5. Ein Sechsjähriger schafft also zum Beispiel neun Kilometer. Denken Sie auch an Ersatzkleidung, falls Wasserstellen auf dem Weg liegen.

Vater mit Tochter auf den Schultern beim Wandern (Symbolbild)
Wandern mit Kindern? Kein Problem - wenn die Abwechslung stimmt. Bildrechte: IMAGO / Westend61

Das richtige Schuhwerk zum Wandern

Planen Sie nur eine oder zwei Urlaubswanderungen oder sind Sie regelmäßig in der Natur unterwegs? Für Ab-und-an-Wanderer reicht eine simple faltbare Regenjacke und bequemes Schuhwerk.

Für Profi-Wanderer empfiehlt sich die Investition in einen qualitativ hochwertigen Wanderschuh. Er sollte eine wasserfeste Membran wie zum Beispiel von Goretex haben. Schuhe, die den Knöchel fest umschließen, stabilisieren das Sprunggelenk und nehmen beim Laufen Muskelarbeit ab. Probieren Sie die Schuhe unbedingt an und wandern Sie im Laden herum.

Tipp: Tagsüber werden die Füße aufgrund natürlicher Bewegung breiter. Kaufen Sie Wanderschuhe daher unbedingt am Nachmittag. Und lassen Sie nicht einreden, dass sich der Schuh noch einläuft!

Der Schuh läuft sich noch ein! Einen größeren Quatsch bei Wanderschuhen habe ich noch nie gehört. Der muss von vornherein passen.

Lutz Hähner, Landeswanderwart beim Thüringer Wanderverband

So bereiten Sie die Wanderung bestens vor

Gute Wandersocken müssen an den Zehen und der Ferse gepolstert sein und vor dem ersten Tragen gewaschen werden. Tipp: Immer ein zweites Paar einstecken! Werden Füße durch Feuchtigkeit nass, weicht die Haut auf - der Anfang der Blasenbildung.

Übrigens: Muskelkater nach der Wanderung ist normal. Krämpfen beugt man am besten vor, indem man sich schon im Vorfeld mit ausreichend Magnesium über die Nahrung versorgt. 300 bis 400 Milligramm pro Tag sollten es sein. Besonders viel Magnesium steckt in Mineralwasser, aber auch in Vollkornprodukten, Haferflocken oder Kürbiskernen.

Wandern auf teilweise ramponierten Wanderwegen 10 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Umschau Di 22.06.2021 20:15Uhr 09:40 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr zum Wandern

Infos zum Experten Lutz Hähner ist Landeswanderwart beim Thüringer Wanderverband.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag | 08. September 2021 | 11:10 Uhr

Mehr Gesundheit

Weitere Ratgeber-Themen