Servicestunde | 22.11.2021 Online-Patientenverfügung der Verbraucherzentrale - das müssen Sie wissen

Die Patientenverfügung soll helfen, wenn man selbst nicht mehr entscheiden kann. Die Verbraucherzentrale bietet jetzt eine solche Verfügung online an. Wie das Tool funktioniert, besprechen wir in der Servicestunde am Montag bei MDR THÜRINGEN - Das Radio.

Symbolfoto zum Thema Patientenverfügung 7 min
Bildrechte: imago/Christian Ohde

Fast jeder kennt sie, doch kaum jemand hat eine: die Patientenverfügung. Nicht nur aufgrund einer Krankheit kann man plötzlich ganz oder teilweise handlungsunfähig sein, sondern zum Beispiel auch durch einen Unfall.

In der Patientenverfügung wird der eigene Wille zu allen wichtigen medizinischen Maßnahmen festgelegt, meist im Zusammenhang mit der Verweigerung lebensverlängernder Maßnahmen.

Patientenverfuegung 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mo 08.11.2021 19:00Uhr 02:14 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Patientenverfügung von der Verbraucherzentrale

Im Internet gibt es Hunderte Vordrucke zu einer solchen Verfügung. Doch welche ist die richtige? Welche bietet Rechtssicherheit? Hier setzt die Verbraucherzentrale an und will Abhilfe schaffen: Mit einem neuen Tool soll es Verbrauchern jetzt möglich sein, individuell passende Patientenverfügungen mit vollem Rechtsschutz einfach und sicher zu erstellen. Sie basiert auf den Textbausteinen des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz

Quelle: MDR

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag | 22. November 2021 | 11:10 Uhr

Mehr zum Thema Recht

Weitere Ratgeber-Themen