Burger-Rezept Hamburger und Gemüsechips selbstgemacht

Knusprige Brötchen, frischer Salat und würzige Saucen – so schmecken Hamburger. Sternekoch Robin Pietsch verpackt einen Klassiker ganz neu und serviert einen Burger, auf dem Königsberger Klopse für ein Geschmackserlebnis sorgen.

Hamburger selbstgemacht mit Robin Pietsch
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Königsberger Klopse "Burger"

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Burgerbrötchen (Brioche)
  • 1 EL Butter
  • 400 g Kalbshack
  • 4 Sardellen
  • 1 Zwiebel
  • 1 eingeweichtes Brötchen
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, Lorbeeren, Wacholder, Piment
  • 2 gekochte rote Beete
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 150 g Mayonnaise
  • 10 Kapern und Kapernsaft
  • 1 Zitrone
  • 1 Friseesalat

Zubereitung

Für die Burger-Patties das Hackfleisch mit fein gehackten Sardellen und Zwiebeln eingeweichtem Brötchen und Eiern vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Topf mit ca. 500 ml Wasser, Lorbeer, Piment und Wacholder zum Sieden bringen, aus dem Hack zwei ca. 200 g schwere Patties formen, vorsichtig in den Topf geben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Hamburger selbstgemacht mit Robin Pietsch
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

In der Zwischenzeit die rote Beete in feine Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer und etwas Agavendicksaft abschmecken. Mayonnaise mit gehackten Kapern, etwas Kapernsaft, Abrieb und Saft der Zitrone, Salz und Pfeffer sowie einem Löffel des Kochwassers aufrühren.

In einer Pfanne etwas Butter schmelzen, darin die Burgerbrötchen-Hälften auf der Schnittfläche kurz anrösten.

Anrichten

Auf die Unterhälfte des Burgerbrötchen etwas Mayo, Rote Beete und gezupften Frisee geben. Den Patties aus dem Kochwasser nehmen auf Küchenpapier abtropfen und als weitere Schicht auf das Burgerbrötchen geben. Dann nochmals Mayo, rote Beete und Friseesalat auf dem Patti schichten und zum Schluss mit der Oberhälfte bedecken.


Krosse Gemüsechips

Zutaten

  • 1 Rote Bete
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1–2 TL Gewürz nach Geschmack, z.B. Rosmarin, Curry, Zimt

Zubereitung

Den Backofen auf 140 °C vorheizen. Rote Bete schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln und auf einem Backblech nebeneinander legen. Mit Salz bestreuen und nach ca. 15 Minuten das ausgetretene Wasser mit etwas Küchenpapier abtupfen.

Hamburger selbstgemacht mit Robin Pietsch
Bildrechte: MDR/Jens Trocha

Die Rote Bete Scheiben mit Olivenöl bestreichen oder besprühen und mit Kräutern und Gewürzen bestreuen. Im Ofen ca. 45 Minuten kross werden lassen, dabei ab und zu die Backofentür öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Guten Appetit!

Mehr Rezept-Ideen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 05. März 2021 | 17:00 Uhr

Mehr Rezepte

Weitere Ratgeber-Themen