Schnelle Rezepte für Weihnachten Leckere Lebkuchen aus Milchbrötchen

Diese Lebkuchen aus Milchbrötchen sind schnell gemacht und super saftig. Annie von der BACK-ATTACKE zeigt, wie sie gelingen und präsentiert ihre besten Rezepte für Plätzchen und andere Weihnachtsleckereien.

Zutaten

  • 8 Milchbrötchen
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 100 ml Milch
  • 100 g gehackte Haselnüsse, gehackte Trockenfrüchte oder Krokant
  • Backoblaten
  • Kuvertüre
  • Puderzucker

Zubereitung

Milchbrötchen klein rupfen. Alle Zutaten vermischen. Klebrigen Teig zum Beispiel mit Eisportonierer, Lebkuchenglocke oder Spritzbeutel auf Oblaten geben. Bei 170 Grad Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen, bis sie golden sind. Auskühlen lassen, dann mit Kuvertüre oder Puderzuckerguss überziehen und dekorieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Mehr Rezepte

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 03. Dezember 2019 | 17:00 Uhr

Ein Angebot von

Mehr Rezepte

Weitere Ratgeber-Themen