Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
GesundheitRezepteGartenFamilienlebenLifestyleRechtFinanzenDigitalesMobilität
Schnell, einfach und vegetarisch: Knusprige Bällchen mit Gemüse aus dem Ofen. Bildrechte: MDR/Trocha

Rezept

Knusprige Veggie-Balls mit Ofengemüse und Tomaten-Majo

Stand: 06. August 2021, 10:30 Uhr

Es muss nicht immer eine Bulette sein: Profi-Koch Christian Henze bereitet ein sommerliches Ofengemüse mit vegetarischen Bällchen zu, die garantiert jeden Fleischesser überzeugen. Das Tüpfchelchen auf dem i: eine fruchtige Tomaten-Mayonnaise. Hier geht's zum Rezept.

Knusprige Veggie-Balls mit Ofengemüse und Tomaten-Majo

Zutaten für 2 Personen:

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei niedriger Hitze farblos anschwitzen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Tofu mit einer Gabel zerdrücken und Parmesan reiben. Beides mit Mandelmehl, Senf, 1 TL Tomatenmark, Ei und Zwiebelmischung zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Tofumasse Bällchen formen. 2 EL Öl in der gleichen Pfanne erhitzen und die Bällchen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite drei Minuten braten.

Für die Tomaten-Majo: Tomaten klein schneiden und mit restlichem Tomatenmark und Mayonnaise verrühren.

Bildrechte: MDR/Trocha

Ofengemüse

Zutaten für 2 Personen:

Gemüse

Zubereitung:

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Bildrechte: MDR/Trocha

Für das Gemüse die Zucchini putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Paprika entkernen, waschen und ebenfalls grob in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Alles in einer Schüssel vermengen.

Knoblauchzehen schälen und hacken. Nüsse grob hacken. Butter mit Knoblauch und Nüssen in einer Pfanne schmelzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut mit dem Gemüse vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20–30 Minuten rösten.

Rucola waschen und trocken schütteln und in Streifen schneiden. Das Pflanzenöl in einem kleinen Topf auf ca. 180°C erhitzen und den Rucola (er muss ganz trocken sein) darin kurz frittieren. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit Zitronenschale und Thymian bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln. Das Ofengemüse auf zwei Tellern anrichten und mit dem frittierten Rucola bestreuen. Zum Schluss die Veggie-Balls mit der Tomaten-Majo dazu anrichten.

Guten Appetit!

Quelle: MDR um 4

Dieses Thema im Programm:MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 06. August 2021 | 17:00 Uhr

Mehr Rezepte

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen

Weitere Ratgeber-Themen

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen