Tag der Zimmerpflanze Helfen gegen dicke Luft - Zimmerpflanzen

Wenn bei Ihnen im Büro dicke Luft ist, dann suchen Sie sich doch einfach eine Zimmerpflanze! Das Raumklima wird sofort besser. Versprochen! Welche Pflanzen in Frage kommen, erklärt Sachsenradio-Gartenexpertin Helma Bartholomay.

Blatt einer Monstera. 2 min
Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
2 min

Wenn bei Ihnen im Büro dicke Luft ist, dann suchen Sie sich doch einfach eine Zimmerpflanze! Das Raumklima wird sofort besser. Versprochen! Welche Pflanzen in Frage kommen, erklärt Gartenexpertin Helma Bartholomay.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mo 10.01.2022 08:20Uhr 02:21 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-tag-der-zimmerpflanze-luft-raumklima-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Ist es für die gute Luft im Raum egal, welche Pflanze man sich ins Zimmer stellt oder gibt es da Unterschiede?

Helma Bartholomay
Berät bei MDR SACHSEN die Hörer zu Gartenfragen und Zimmerpflanzen: Gartenexpertin Helma Bartholomay Bildrechte: MDR/Helma Bartholomay

Helma Bartholomay: Ja, Unterschiede gibt es bei den Pflanzen. Es gibt welche, die sehr gut funktionieren. Andere funktionieren nicht so gut. Es hängt sicherlich davon ab, ob man die Pflanzen in der Wohnung einsetzen möchte oder ob es darum geht, in einem Büro eine Verbesserung der Luft zu schaffen. Wir merken, dass es bei großblättrigen Pflanzen einen höheren Effekt gibt.

Man muss unbedingt die Lichtbedingungen beachten, ob die Pflanzen hell oder ob sie schattig stehen müssen. Dann ist natürlich auch der Wasserbedarf der Pflanze wichtig, der Nährstoffbedarf und die Luftfeuchtigkeit.

Welche Pflanzen eignen sich besonders gut?

Besonders gut geeignet sind zum Beispiel das Fensterblatt, die Monstera, die Dieffenbachia, die Grünlilie, Efeu, Philodendron und auch das Einblatt. Hier muss man aber schauen, wie die Pflanzen stehen wollen, was sie benötigen. Eine Yucca oder ein Fensterblatt wollen nicht ganz so viel Wasser haben. Eine Dieffenbachia braucht viel Licht. Man kann verschiedene Sachen natürlich durchaus auch kombinieren und man kann auch gucken, inwieweit man vielleicht auch ein Wassersystem einsetzt. Bei einigen Pflanzen wäre Hydrokultur möglich und vielleicht auch der Einsatz von Gießanzeigern.

Zimmerpflanze
Der Philodendron hat große flächige Blätter und eignet sich gut als Büropflanze. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wie viele Pflanzen braucht man in einem Zimmer, um einen Effekt für das Raumklima zu schaffen?

Mit einer Pflanze wird man das meistens nicht hinkommen. Ich würde mehrere Pflanzen nutzen. Ich würde auf jeden Fall schauen, wie man die kombiniert. Wir haben ja unterschiedliches Wuchsverhalten. Manche Pflanzen sind eher straff aufrecht. Dazu gehört zum Beispiel der Bogenhanf, der ist ganz, ganz schmal. Die Monstera geht eher ein bisschen in die Breite. Der Efeu rankt nach unten. Den kann man aber auch als Pflanze nach oben ziehen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, die Pflanzen zu kombinieren, um für eine Luftverbesserung im Raum zu sorgen.

Pflanze (Sansevieria oder auch Bogenhanf)
Die Sansevieria, oder auch Bogenhanf genannt, ist eine dankbare Büropflanze. Bildrechte: IMAGO / Addictive Stock

Quelle: MDR (in,ep,sz)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10. Januar 2022 | 08:20 Uhr

Weitere Ratgeber-Themen

Pinocchio mit langer Nase 6 min
Pinocchio macht, was er will. Ohne sich groß Gedanken zu machen. Und damit sorgt die kleine, lustige und quicklebendige Holzfigur mitunter ganz schön für Chaos. Wenn er nicht die Wahrheit sagt, beginnt Pinocchios Nase zu wachsen. Bildrechte: MDR/WDR/B-Walter Studios/LAVAlabs
6 min

Lügen haben bekanntlich kurze Beine, sagt der Volksmund. "Wir lügen zweimal am Tag", weiß Matthias Gamer. Er ist Psychologie-Professor mit dem Spezialgebiet "Lügen" und klärt uns über unser tägliches Lügen auf.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mo 24.01.2022 10:20Uhr 06:12 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-luegen-psychologie-erklaerung-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio