Fleischeslust adé - essen wir doch mal vegan Vegane Gerichte für eine Woche | Folge 2: Vegane Pizza

Gerade nach den Feiertagen mit viel Essen und Naschereien wollen wir nach Gerichten schauen, nicht so schwer im Magen liegt. Deshalb schauen wir auf die vegane Küche. Lucas Görlach kennt sich da bestens aus und stellt seine Lieblingsrezepte vor. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei!

Vegane Pizza 3 min
Bildrechte: Lucas Görlach

Ganz einfache Pizza ohne Käse

Für den Teig:

4 g frische Hefe
350 ml lauwarmes Wasser
Salz
500 g (Weizen-)Mehl

Für den Belag:

1 Dose stückige Tomaten (Pizzatomaten)
Knoblauchzehe in Streifen geschnitten
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:

Die Hefe in einer großen Schüssel mit dem lauwarmen Wasser auflösen. Mehl Stück für Stück hinzugeben und vermengen. Die Masse ca. 15 Minuten lang kneten (oder von der Küchenmaschine kneten lassen), bis ein glatter Teig entsteht. Teig abgedeckt an einem warmen Ort zwei Stunden lang gehen lassen. Anschließend in vier gleich große Teile teilen, zu Ballen Formen und diese wieder abgedeckt eine Stunde gehen lassen.

Die kleinen Teiglinge auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach drücken, bis der Teig ungefähr 0,5 Zentimeter dick ist. Darauf einen Teil der stückigen Tomaten verteilen, die restlichen Zutaten darauf streuen. Zum Schluss noch einen Schuss Olivenöl darüber geben.

Die Pizzen im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad Ober- und Unterhitze zehn bis 15 Minuten, je nach Geschmack, auf einem mit Backpapier belegten Backblech oder auf einem Pizzastein backen.

Guten Appetit!

Bei diesem Rezept gilt: weniger ist mehr.

Lucas Görlach | Sachsenradio-Redakteur, der gern vegan kocht

Infos über Hobbykoch Lucas Görlach MDR SACHSEN-Redakteur und Chef vom Dienst Lucas Görlach ernährt sich selbst vegan, kocht gern und hat daher bereits viele Erfahrungen sammeln können. Er sagt: Geschmack bleibt aber immer Geschmackssache :-).

Quelle: lg

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | 11. Januar 2022 | 10:00 Uhr

Weitere Leben-Themen