Glaubwürdig | 09.10.2021 | In der Mediathek Textil-Gestalterin Josefine Cyranka: "Ich hole die Welt in die Kirche"

Josefine Cyranka ist Textil-Künstlerin aus Halle. Sie schafft aufwendige Gobelinstickereien und gestaltet Paramente für Kirchen. In ihren Designs greift sie die Jahrhunderte alte Symbolik des Christentums auf und übersetzt sie ins Heute. Außerdem engagiert sich die Künstlerin im Verein KinderKunstForum.

Josefine Cyranka in ihrem Atelier
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

"Ich hole die Welt in die Kirche und die Kirche in die Welt", sagt die selbständige Textilkünstlerin Josefine Cyranka. Wenn sie Paramente für Gemeinden und Gotteshäuser entwirft, wird das besonders deutlich. Die 51-Jährige übersetzt die jahrhundertealte Symbolik des Christentums in lebendige Textilkunst der heutigen Zeit. Kirche muss die Menschen im Jetzt abholen, findet die Hallenserin. Und Paramente seien schließlich nicht nur Accessoires, sondern bestimmten die Atmosphäre in einer Kirche, den Grad der Feierlichkeit.

Was ich in der Kunst mache, was ich ausdrücken möchte mit meinen Arbeiten, hat viel mit Glauben zu tun. Mir gefällt es, ein Vermittler zu sein oder den Versuch zu starten, zu vermitteln. Manchen klar zu machen, dass sie religiöser sind, als sie denken.

Josefine Cyranka

Mitbegründerin des KinderKunstForum e.V. in Halle

Josefine Cyranka mit Kindern.
Josefine Cyranka mit Kindern aus dem KinderKunstForum in Halle Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Josefine Cyranka ist auch Mitbegründerin des KinderKunstForum e.V. in Halle. Die dreifache Mutter will Kindern aus allen sozialen Schichten Kunst zugängig machen. Auf kreative Weise setzen sie sich mit aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinander. Für die gläubige Christin Cyranka gehören religiöse Inhalte unbedingt dazu. Und nicht selten staunen die Kinder, wieviel Religion bislang unbemerkt in ihrem Alltag steckt.

Da wir ja viel mit Kindern arbeiten, die aus verschiedenen Ländern kommen, die vor verschiedenen Hintergründen groß geworden sind, versuchen wir, Brücken zu schlagen. Wir wollen einfach ein Verständnis für eine bessere Gesellschaft zu entwickeln.

Josefine Cyranka

Kunst in der Kirche

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Glaubwürdig | 09. Oktober 2021 | 18:45 Uhr