Galerie Der Naumburger Dom und seine Stifter

Blick in den Westchor des Naumburger Doms
Der nordöstliche Teil des Westchors mit den Stifterfiguren Konrad, Gepa, Ekkehard und Uta, Timo und Wilhelm (von rechts). Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Lettner und Westchor vom Naumburger Meister
Der Westlettner: Er bildet die Schwelle zum Westchor. Beides wurde vom Naumburger Meister gebaut. Das Relief am Lettner zeigt die Passionsgeschichte. Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Lettner im Naumburger Dom
Der gekreuzigte Jesus am Eingangstor wirkt auf den darunter stehenden Besucher sehr eindrucksvoll. Unter ihm hindurch führt der Weg in den Chor. Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Blick in den Westchor des Naumburger Doms
Der nordöstliche Teil des Westchors mit den Stifterfiguren Konrad, Gepa, Ekkehard und Uta, Timo und Wilhelm (von rechts). Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Stifterfiguren Ekkehard und Uta des Naumburger Meisters
Markgraf Ekkehard und seine Frau Uta. Das Paar verkörpert die Vorstellung vom Adel im 13. Jahrhundert. Utas Mimik wirkt kühl, beherrscht, unnahbar. Das Menschliche liegt in der Art, wie sie mit der verdeckten Hand ihren Mantel schutzsuchend hoch zieht. Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Stifterfigur Timo
Stifter Timo von Kistritz und von Wettin lebte in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts. Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Eine Wissenschaftlerin prüft eine Bauzeichnung im Naumburger Dom
Doktorantin Ilona Dudzinski fertigt eine genaue Zeichnung der Passionsgeschichte am Lettner an. Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Lampenarme vom Mikroskop am Steinrelief
Mit Hilfe von Mikroskop, Licht, Röntgen und moderner Computertechnik versuchen die Wissenschaftler, die Entstehung des Reliefs nachzuvollziehen. Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Wissenschaftlerin mikroskopiert am Westlettner des Naumburger Doms
Restauratorin Dr. Bernadett Freysoldt findet immer wieder neue faszinierende Details am Relief, aber kaum Spuren von Werkzeugen. Sie dokumentiert eine beeindruckend kunstfertige Arbeit. Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Wittchen
Friedhelm Wittchen ist Domrestaurator. Er möchte alles so gut wie möglich erhalten. Deshalb sorgt er sich, dass durch die Bauarbeiten im Dom Figuren Schaden nehmen könnten. Doch Lärm, Staub, Hektik gehören dazu. Bildrechte: Jan Siegmeier, Werkblende
Alle (9) Bilder anzeigen