In der Mediathek Ökumenische Christmette aus dem Seelsorgezentrum des Universitätsklinikum Dresden

Landesbischof Tobias Bilz und der Bischof Heinrich Timmerevers schauen gemeinsam zurück auf die Herausforderungen und Zumutungen des Jahres. In Liedern, Texten und Gebeten sollen vor allem Trost und Hoffnung stehen.

In ökumenischer Verbundenheit laden der evangelische Landesbischof Tobias Bilz und der katholische Bischof Heinrich Timmerevers zu einer Christmette am Heiligabend ein.

Sie schauen gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Uniklinikums zurück auf die Herausforderungen und Zumutungen des Jahres. In Liedern, Texten und Gebeten sollen aber vor allem der Trost und die Hoffnung der  Weihnachtsbotschaft  zur Sprache kommen. Das Seelsorgezentrum inmitten des großen Klinikgeländes mit seiner besonderen Architektur und warmen Ausstrahlung ist dafür der angemessene Ort. Das MDR-Fernsehen überträgt diese Christmette live. 

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | 24. Dezember 2020 | 22:40 Uhr