Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

Religion & Gesellschaft

KalenderGottesdiensteJüdisches LebenKontakt
Gottesdienst in der Frauenkirche Dresden am 28. Juni 2009 auf der Kanzel Pfarrer Holger Treutmann Bildrechte: Stiftung Frauenkirche Dresden/Gunter Baehr

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im April 2024 bei MDR KULTUR

12. April 2024, 10:07 Uhr

Jeden Sonntag sendet MDR KULTUR ab 10 Uhr einen Gottesdienst zum Mit- und Nachhören. Für alle Gottesdienst-Übertragungen finden Sie hier eine Vorschau sowie die Audios zum Nachhören. Am 28. April kommt der evangelische Gottesdienst aus der Frauenkirche Dresden.

Ostermontag, 01. April 2024 | Katholischer Gottesdienst aus der Kirche St. Albanus in Schkeuditz

Die Große Kreisstadt Schkeuditz ist trotz ihrer Nähe zu Leipzig Teil des Bistums Magdeburgs. Seit 2010 bildet die Gemeinde St. Albanus gemeinsam mit den Gemeinden in Gröbers, den Hallenser Gemeinden St. Marien und Zur heiligsten Dreieinigkeit die Pfarrgemeinde St. Franziskus.

Die katholische Gemeinde in Schkeuditz hat – wie auch die Stadt – den heiligen Albanus von Mainz zum Patron. Schkeuditz ist geprägt vom naheliegenden Flughafen Leipzig/Halle. Viele Menschen pendeln täglich dorthin zur Arbeit.

Die Katholiken vor Ort sind nur eine kleine Gemeinde. Dennoch ist das Gemeindeleben bunt und vielfältig: neben den regelmäßigen Gottesdiensten in der Albanuskirche, gibt es verschiedene Gruppen und Kreise, Angebote für Kinder, Jugendliche, junge Familien und Senioren.

Das Christus von den Toten auferstanden ist, fordert Gläubige immer wieder neu heraus. Zweifel und Fragen gehören zum Glauben dazu. Auch die Jünger durften zweifeln. Zum Glauben gesellt sich die Hoffnung, dass mit dem Tod ein neues Leben beginnt. So wie es die Botschaft vom leeren Grab am Ostermorgen zeigt.

07. April 2024 | Evangelisch-methodistischer Gottesdienst aus der Immanuelkirche in Dresden Cotta

Was wäre die Welt ohne Zweifler, was wäre der Glaube, wenn es den Zweifel nicht gäbe? Der Gottesdienst erzählt die Geschichte vom "ungläubigen Thomas", einem Jünger Jesu, der als Zweifler in die Kirchengeschichte einging. Die Predigt halten Pastor Philipp Weismann und Sarah Schulz. Die musikalische Ausgestaltung des Gottesdienstes übernehmen Projektensemble und Projektchor der Gemeinde unter Leitung von Luise Ullmann.

Methodisten gibt es seit Ende des 18. Jahrhunderts in Dresden. Am 3. Advent 1927 wurde die Immanuelkirche geweiht, die sich nahtlos in die Wohnhauszeile der Straße einfügt. Nur ein kleines Steinkreuz auf dem Dachfirst, dazu die ungewöhnlich hohen Fenster lassen von außen auf ein Gotteshaus schließen.

Zwischen 1991 und 2007 wurde die Immanuelkirche von außen und innen umfassend saniert und die Räume im Untergeschoss für die Gemeindearbeit ausgebaut. In dieser Zeit entstanden im Kirchsaal zwölf Glasfenster mit Darstellungen der kirchlichen Festzeiten. Schöpfer war der Dresdner Glasgestalter Wolfgang Korn.

Die Immanuelkirche ist eine von vier methodistischen Kirchen in Dresden. Die Gemeinde hat in den letzten zehn Jahren einen starken demographischen Wandel erfahren. Heute fühlen sich dort vor allem junge Familien zu Hause. Gesellschaftliches Engagement war von jeher der methodistischen Gemeinde wichtig. Seit 2017 beteiligt sich die Immanuelkirche am Obdachlosen-Nachtcafé der Stadt Dresden, das bis heute größte soziale Projekt der Gemeinde.

14. April 2024 | Evangelischer Gottesdienst aus der Markuskirche Magdeburg

Sie ist anonym und sie hat ein offenes Ohr für alle – die Telefonseelsorge. Frauen und Männer, meist Ehrenamtliche, sind jeden Tag da und hören zu. Egal ob man unter emotionaler Erschöpfung leidet, ob einen Ängste plagen oder man schlicht tief traurig ist, hier darf geredet werden. Das Team der Telefonseelsorge besteht aus evangelischen, katholischen und konfessionslosen Menschen. Acht von ihnen werden den Gottesdienst am "Sonntag des Hörens" gestalten.

Im Mittelpunkt steht der Psalm 23: "Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück… Dein Stecken und Stab trösten mich." Tiefe Täler haben viele Anrufende der Telefonseelsorge selbst durchschritten oder befinden sich noch immer darin. Wie erleben sie einen schützenden Stab, wie Trost?

Die Ökumenische Telefonseelsorge ist zu Gast in der Markuskirche Magdeburg, ein DDR-Kirchenbau, der 1977 errichtet wurde. Typisch für Kirchenbauten aus DDR-Zeiten war, dass sie nicht auf den ersten Blick erkennbar sein sollten. Folglich gab es damals keinen Glockenturm. Erst 45 Jahre nach Beginn der Bauarbeiten konnte die Gemeinde 2022 ihren Glockenturm weihen.

Das Kirchspiel ist heute ein Zusammenschluss der Stadtgemeinde Stadtfeld-West mit der Markuskirche und der ländlich geprägten Gemeinde Magdeburg-Diesdorf mit der Kirche St. Eustachius und Agathe. Die Gemeinde legt besonderes Augenmerk auf die Kinder- und Konfirmandenarbeit. Auch die gute Verbindung zum evangelischen Kindergarten "Martinstift" ist ihr sehr wichtig. Seit einigen Jahren bietet das Kirchspiel immer wieder kleine Konzerte an.

21. April 2024 | Katholischer Gottesdienst aus der Kapelle Johannes von Gott in Ershausen

Dieser Gottesdienst wird gestaltet von und mit Menschen mit Behinderung. Er schließt sich an die diesjährige "Woche für das Leben" an, in der es um die Teilhabe jedes Menschen geht.

Gemeinsam mit dem Beauftragten der Deutschen Bischofskonferenz für die inklusive Pastoral, dem Erfurter Weihbischof Reinhard Hauke, feiern die Bewohnerinnen und Bewohner des St. Johannisstift in Ershausen den Gottesdienst zum ersten Mal komplett in Leichter Sprache.

Eine Band, in der Bewohnern und Mitarbeitenden gestaltet den Gottesdienst musikalisch. Es predigt Weihbischof Reinhard Hauke.

Ländlich gelegen, befindet sich das St. Johannisstift Ershausen im thüringischen Eichsfeld. Hier und an vier weiteren Standorten (Dingelstädt, Großbartloff, Kefferhausen und Treffurt) leben und arbeiten 210 Menschen mit Behinderung. Es gibt Wohnbereiche, Werkstätten, einen Förderbereich und einen Kindergarten. Außerdem Tagesstätte für ältere Menschen mit Behinderung und betreutes Wohnen. Komplettiert wird die Wohnstätte mit kulturellen und sportlichen Angeboten.

Der Leitgedanke des Stifts "Freude am Leben" basiert auf dem christlichen Menschenbild und prägt die familiäre Atmosphäre dieser Einrichtung.

28. April 2024 | Evangelischer Gottesdienst aus der Frauenkirche Dresden

Schon das Ungeborene im Mutterleib hört Musik. Musik begleitet uns durch das Leben, ob beim Singen, Radiohören oder im Live-Konzert. Und am Ende? Klingt da etwas weiter, wenn Leib und Leben, Natur und Welt vergehen? Die Naturwissenschaft weiß: Alles ist Klang, selbst die Materie ist nicht starr, sondern schwingt. Wie ist der Klang der letzten Posaune, wovon die Bibel berichtet, und welche Musik der Ewigkeit dringt an unser Ohr?

Wolfgang Amadeus Mozarts "Spaur-Messe" prägt die liturgische Gestaltung dieses Gottesdienstes. Die Predigt blickt auf den Klang der Ewigkeit mit Worten aus dem letzten Buch der Bibel.

Die musikalische Gesamtleitung hat Frauenkirchenkantor Matthias Grünert. Er wird auch die Orgel spielen.

Das "ensemble frauenkirche" und der Kammerchor der Frauenkirche werden musizieren. Solisten sind Teresa Suschke (Sopran), Annekathrin Laabs (Alt), Alexander Schafft (Tenor), Sebastian Richter (Bass). Die Predigt wird Frauenkirchenpfarrer Markus Engelhardt halten.

Radio-Gottesdienste nachhören:

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste zu Ostern 2024 bei MDR KULTUR

Jeden Sonntag sendet MDR KULTUR ab 10 Uhr einen Gottesdienst zum Mit- und Nachhören. Zu Ostern kommen die Gottesdienste aus Bad Salzungen, Freiberg und Schkeuditz.

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im Februar 2024 bei MDR KULTUR

Jeden Sonntag sendet MDR KULTUR ab 10 Uhr einen Gottesdienst zum Mit- und Nachhören. Der katholische Gottesdienst am 25. Februar kommt aus dem Bildungsgut St. Benno Schmochtitz bei Bautzen.

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im Januar 2024 bei MDR KULTUR

Jeden Sonntag sendet MDR KULTUR ab 10 Uhr einen Gottesdienst. Am 28. Januar steht der katholische Gottesdienst aus der Kirche St. Josef in Blankenburg unter dem Motto: "Mit göttlicher Vollmacht".

mit Video

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im Dezember 2023 bei MDR KULTUR

Am ersten Sonntag im Kirchenjahr kommt der Gottesdienst aus der Petri-Kirche in Leipzig . Außerdem gibt es Übertragungen aus Sonneberg, Chemnitz, Erfurt, Hamburg, Grünhainichen und Gernrode.

mit Audio

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im November 2023 bei MDR KULTUR

Am letzten Sonntag im Kirchenjahr kommt der Gottesdienst aus der Dreikönigskirche Dresden. Außerdem gibt es Übertragungen aus Köln, aus dem "Kloster Unser Lieben Frauen" in Magdeburg und der Johannesgemeinde in Klitten.

mit Video

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im Oktober 2023 bei MDR KULTUR

Zum Reformationstag kommt der Gottesdienst aus der Dresdner Frauenkirche. Außerdem gab es Übertragungen aus der Kathedrale Ss. Trinitatis, Reinsberg in Sachsen, Biederitz in Sachsen-Anhalt und Kahla in Thüringen.

mit Video

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im September 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im September kommen vom "Tag der Sachsen" in Aue-Bad-Schlema, aus der Begegnungs- und Bildungsstätte Schwarzenshof, aus der Lindenhofkirche Neinstedt und aus dem Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau.

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im April 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im April kommen u.a. aus der renovierten Marktkirche Unser Lieben Frauen in Halle, der Evangelischen Studierendengemeinde Halle, dem Plus-Gemeindezentrum Schneeberg und aus St. Josef in Niesky.

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im März 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im März 2023 kommen aus der Stiftsbasilika zum Heiligen Kreuz des Benediktinerklosters Wechselburg, der Hospitalkirche Schneeberg, der Christuskirche Sehmatal und aus der Pfarrkirche St. Josef Erfurt.

Programmvorschau, Gemeindeporträts & AudiosRadio-Gottesdienste im Februar 2023 bei MDR KULTUR

Die Gottesdienste im Februar 2023 kommen aus der Klosterkirche Riesa, der Kirche Mariä Himmelfahrt Ostritz, der "Kapelle am Park" in Stollberg und aus der Georgenkirche Dessau.

Dieses Thema im Programm:MDR KULTUR - Das Radio | 14. April 2024 | 10:00 Uhr

Mehr aus Religion & Gesellschaft im MDR