selbstbestimmt - Das Magazin im November
Szene aus der "ParkinSong-Revue". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nächste Aufführungen: 15./16. Mai in Halle Die "ParkinSong-Revue" geht auf Tour

Bis zu 300.000 Menschen sind in Deutschland an Parkinson erkrankt. Durch die Krankheit verlieren Betroffene allmählich die Kontrolle über Muskeln und Sprache. Oft ziehen sie sich deswegen zurück. Ein Leipziger Komponist wählte einen anderen Weg - er machte seine eigene Erkrankung öffentlich. Nun geht seine "ParkinSong-Revue" auf Tour und ist im Mai in Leipzig, Halle und Magdeburg zu erleben.

selbstbestimmt - Das Magazin im November
Szene aus der "ParkinSong-Revue". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Als Thomas Hertel 2013 wegen eines Bandscheibenvorfalls beim Arzt ist, erhält er die Diagnose: Morbus Parkinson. Schnell macht er sich bewusst, dass die Erkrankung des Nervensystems, durch die er seine Muskeln nicht mehr kontrollieren kann, sein lebenslanger Begleiter sein wird.

Thomas Hertel
Der Leipziger Komponist Thomas Hertel. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Diagnose ist ein mächtiger Einschnitt, auch für seine Frau. Für sie sei er immer ein Energetiker gewesen, einer, "der aus dem Stand über eine zwei Meter hohe Hecke springt". Das geht nun nicht mehr.

Thomas Hertel beginnt, sich in Texten und Gedichten mit der Krankheit auseinanderzusetzen.

Die Krankheit ist die Begegnung mit dem Tod und zeigt die Endlichkeit des Körpers, der Zeit.

Thomas Hertel

Seine über 40 Gedichte nennt er "ParkinSongs". Erfolgreich trägt er diese als musikalische Lesung vor Publikum vor. Für ihn ist es eine Art Selbsttherapie. Und da er Komponist ist, macht er aus seinen Texten ein Bühnenstück, das im Herbst 2016 in Leipzig uraufgeführt wurde: die "ParkinSong-Revue".

Die Musiker auf der Bühne sind Freunde und Kollegen. Die Darsteller zeigen besonders Mut, denn sie sind selbst an Parkinson erkrankt. Trotzdem trauen sie sich auf die Bühne.

Die Idee, die er entwickelt, ist, das kreativ zu nehmen, eine Freundschaft zu entwickeln, weil man ja irgendwie damit leben muss.

Stefan Kaminsky, Schauspieler

Thomas Hertel will, dass sich niemand mehr mit dieser Krankheit versteckt. Im Gegenteil. Und nach der Erstaufführung 2016 geht die "ParkinSong-Revue" nun auf Tournee.

Aufführungstermine "Hey, Mr. Parkinson - Die ParkinSong-Revue" Leipzig, Kunstkraftwerk, 5. und 6. Mai 2018, 16 Uhr
Theater Magdeburg , 11. und 12. Mai 2018, 19 Uhr
Halle (Saale), neues theater, 15. Mai 2018, 19 Uhr
Staatstheater Kassel, 2., 3. und 4. Oktober 2018

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Die "ParkinSong-Revue" auf Gastspieltour | 06. Mai 2018 | 00:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. Mai 2018, 12:46 Uhr