Zu Gast im Riverboat Anne Kasprik aus dem Osten

In ihrem neuen Buch erinnert sich Schauspielerin Anne Kasprik an ihre großen Rollen. Allerdings auch an die Gründe, warum es mit dem ganz großen Durchbruch nicht geklappt hat. Am 8. März steigt sie auf das Riverboat auf.

Anne Kasprik
Bildrechte: imago/Andre Poling

Mit Anfang 20 kam die Rolle in einer der größten Produktionen des Fernsehens der DDR : Anne Kasprik, Tochter des berühmten DDR-Regisseurs Hans-Joachim Kasprzik, spielte die Gräfin Dönhoff in der Inszenierung des eigenen Vaters "Sachsens Glanz und Preußens Gloria." Später stand sie dann mit dem Kult-Duo Bud Spencer und Terence Hill vor der Kamera. Heute ist Kasprik (das "z" in ihrem Namen legte sie übrigens 1990 ab) häufig in Fernsehserien zu sehen.

Ich habe mein halbes Leben im Osten verbracht und die andere Hälfte im Westen.

Anne Kasprik

Über ihre Erfahrungen hat sie nun ein Buch mit dem Namen "Ich aus dem Osten" geschrieben. Und das, obwohl sie sich selbst eigentlich nie als Autorin sehen konnte. Ihr Anlass, es trotzdem zu wagen, war das 30-jährige Mauerfalljubiläum - ein guter Grund, um innezuhalten und die eigene Geschichte noch einmal Revue passieren zu lassen.

Frühe Prägung

Bei uns gingen die Schauspieler und Künstler ein und aus. Ich habe das Entstehen von Filmen erlebt - vom ersten Ton auf dem Klavier bei Musikaufnahmen bis hin zum Orchester, das dann dort spielte. Das hat mich schon fasziniert.

Anne Kasprik

Durch ihren Vater und seine Produktionen bekam Anne Kasprik früh mit, was es heißt, an einem Set zu arbeiten und Filme zu produzieren. So erlangte sie großen Respekt vor dem Handwerk der Filmemacher. Ihr weiterer Lebensweg war damit vorgezeichnet - eigentlich verrückt, denn als Kind wollte sie ursprünglich mal Polizistin werden.

Korb für Don Johnson

In den frühen 90er Jahren bekam Kasprik die Chance, für die amerikanische Erfolgsserie "Miami Vice" mit Schauspielstar Don Johnson vorzusprechen. Die Chance lehnte sie allerdings ab. Grund waren ihre mangelnden Englischkenntnisse:

Ich dachte mir: "Wenn die dann irgendwelche Texte ändern - du brichst ein." Wenn das vielleicht eins, zwei Jahre später gewesen wäre, dann hätte ich es gemacht. Ich habe mich danach dann auch sehr geärgert, dass ich die Gelegenheit nicht genutzt habe.

Anne Kasprik

Es wird also nicht an Gesprächststoff mangeln, wenn Anne Kasprik am 8. März auf das MDR Riverboat aufsteigt!

Was machst Du denn für ein Gesicht?

Von Franz Beckenbauer bis Dieter Bohlen: Matze Knop ist der Imitator Deutschlands. Mit seinen pointierten und urkomischen Versionen berühmter Persönlichkeiten hat er sich in die Herzen des Publikums gespielt. Aber auch seine eigenen Figuren wie etwa die Kultfigur Supa Richie oder Sänger G.G. Merkel sind beliebt bei Jung und Alt. Wir freuen uns auf den Mann der 1000 Gesichter im Riverboat - einige davon finden Sie hier in unserer Bildergalerie:

Zu Gast im Riverboat Die vielen Gesichter des Matze Knop

Matze Knop als Jogi Löw
Jogi Löw ist der ewige Bundestrainer - ob Matze Knop sich gedacht hätte, dass er diese Rolle so lange spielen könnte? Bildrechte: imago/Future Image
Matze Knop als Jogi Löw
Jogi Löw ist der ewige Bundestrainer - ob Matze Knop sich gedacht hätte, dass er diese Rolle so lange spielen könnte? Bildrechte: imago/Future Image
Matze Knop im Superheldenkostüm
Als Supa Richie wurde Knop berühmt: der Held mit der ganz eigenen Sprache ist auch heute noch ein Liebling der Fans! Bildrechte: imago/DeFodi
Matze Knop auf der Bühne der Westfalenhalle als Jürgen Klopp
Eine der berühmtesten Rollen Knops ist Jürgen Klopp - hier zu sehen in seiner Funktion als Trainer von Borussia Dortmund. Bildrechte: imago/DeFodi
Matze Knop als Jürgen Klopp
Natürlich bleibt Knop immer aktuell. Deshalb änderte er bei "seinem" Jürgen Klopp" nach dessen Wechsel zum FC Liverpool nicht nur die Vereinsjacke, sondern auch gleich Frisur und Barthaar mit. Bildrechte: imago/Hübner
Matze Knop
Musik kann er auch: Unter dem Pseudonym "G.G. Merkel" brachte Matze Knop 2013 den Song "Ich bin dein Pilot" heraus. Bildrechte: imago/Future Image
Matze Knop
Als Dieter Bohlen singt Knop auch gerne mal ein Liedchen - selbstverständlich inklusive Begleitung auf der E-Gitarre. Bildrechte: imago/Future Image
Comedian Matthias Knop als Trainer Jürgen Klinsmann
Der Fußball und seine Helden haben es ihm einfach angetan. Als Jürgen Klinsmann 2008 für ein Jahr beim FC Bayern München Trainer wurde, dauerte es nicht lange, bis man auch Knop in der bayerischen Vereinsjacke sah. Bildrechte: imago/MIS
Comedian Matthias Knop mit Thomas Gottschalk
Als italienischer Bayern-Star Luca Toni besuchte Matze Knop sogar Thomas Gottschalk in der Kultsendung "Wetten, dass...?" Bildrechte: imago/STAR-MEDIA
Matze Knop
Und wo wir schon von den Bayern reden: Die Lichtgestalt des deutschen Fußballs darf bei Matze Knop natürlich nicht fehlen: als Franz Beckenbauer ist er vom Original kaum zu unterscheiden. Bildrechte: imago/Karina Hessland
Alle (9) Bilder anzeigen

Paradiesvogel mit Stimme

Ross Antony ist da, wo die Musik spielt - und zwar im wahrsten Sinn des Wortes: Im Mitteldeutschen Rundfunk moderiert er "Die Party mit Ross Antony" und just am 8. März kommt sein neues Album "Schlager lügen nicht" auf den Markt - jede Menge Gründe, dem Riverboat einen Besuch abzustatten.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Riverboat | 08. März 2019 | 22:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. März 2019, 14:12 Uhr