Matze Knop
Ist selbst leidenschaftlicher Kicker: Comedian Matze Knop Bildrechte: dpa

Neues vom Comedian Matze Knop singt weiter "Jogi, Jogi Löw"

Einer dürfte sich besonders gefreut haben, dass Bundestrainer Joachim Löw der Fußball-Nation trotz des WM-Debakels erhalten bleibt: Matze Knop. Mit seinem "Jogipalöw - Der Jogi Song" hat er die wohl stadiontauglichste Hymne dieser WM am Start. Auch wenn mit dem DFB-Team in Russland nichts zu holen war, bleibt uns Matze Knops wunderbare Hymne - auch dank Löws Entscheidung - noch lange im Ohr.

Matze Knop
Ist selbst leidenschaftlicher Kicker: Comedian Matze Knop Bildrechte: dpa

Für ihn ist Jogi Löw als Weltmeister-Trainer ohnehin eine Ikone - unabhängig vom Abschneiden der deutschen Mannschaft bei der FIFA-WM. Knops Löw-Imitation sitzt seit Jahren perfekt. Mit der Neuauflage von Andreas Gabaliers Mega-Hit "Hulapalu" hat er dem Bundestrainer ein musikalisches Denkmal gesetzt.

Nach dem Fußball-Sommer geht es bei Matze Knop auf Tour. Mit seinem neuen Programm "Willkommen in MATZEKNOPien – ich mach’s jetzt selbst" hat er ein Bühnenprogramm zusammengestellt, dass sich bewusst vom allgemeinen Jammern und Klagen abgrenzen und in erster Linie Spaß propagieren soll. Mit der bekannten Mischung aus Standup und Parodie widmet er sich Alltagsthemen natürlich ebenso wie dem Fußball – mit "Wortmeldungen" von Matthäus, Hummels, Ronaldo, Klopp und natürlich Löw.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Riverboat | 13. Juli 2018 | 22:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. Juli 2018, 15:46 Uhr