Inger Nilsson
Bildrechte: Bibbi Fogelqvist

Legendäre Frühjahrssendung Kinderstars damals und heute

Am 20. April werden Erinnerungen an ehemalige Kinderstars aus Film und Fernsehen wieder wach, wenn Hein Simons "Heintje", Inger Nilsson "Pippi Langstrumpf" uvm. aus ihrem Leben damals und heute plaudern.

Inger Nilsson
Bildrechte: Bibbi Fogelqvist

Im Frühjahr 2018 stehen die Riverboat-Sendungen erstmals unter einem Motto. Den Anfang machte die hochmusikalische Runde am Karfreitag und darauf folgte eine Sendung mit großen Sportlern, unter anderen mit Henry Maske, Sven Hannawald und Georg Hackl. Am 13. April wurden Schauspiel-Legenden wie Waltraud Haas, Heinz Rennhack, Winfried Glatzeder, Ursula Karusseit und Otto Mellies, Barbara Schöne und Brigitte Grothum geladen.

Freuen Sie sich drauf!

Am 20. April werden Erinnerungen an ehemalige Kinderstars aus Film und Fernsehen wieder wach, wenn Hein Simons "Heintje", Patrick Bach "Silas", Enrico Lübbe "Alfons Zitterbacke", Inger Nilsson "Pippi Langstrumpf" und Thomas Schiewer, Zeichner der legendären "Abrafaxe" aus ihrem Leben damals und heute plaudern.

Familienbande lautet das Thema bei Riverboat am 4. Mai um 22:30 Uhr. Mit dabei sind Wolfgang Joop und seine Tochter Florentine, Schauspielerin Walfriede Schmitt und ihre Enkelin Ella Zirzow aus "In aller Freundschaft" sowie Vicky Leandros.

Pippi Langstrumpf
Kinderstar Inger Nielsson, hier als Pippi Langstrumpf, kommt am 20. April ins Riverboat. Bildrechte: imago/EntertainmentPictures

Riverboat mit den legendären Kinderstars MDR FERNSEHEN | 20. April 2018 | 22 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. April 2018, 11:15 Uhr