Michael Schulte Ehe, Vater, neues Album, Tour

Viel war los für Michael Schulte nach seinem vierten Platz beim Eurovision Song Contest. Erst die Hochzeit mit Katharina, dann wurde er Vater und nun hat er sein neues Album "Highs and Lows" rausgebracht.

Michael Schulte bei #HalleZusammen
Bildrechte: Holger John

Für Sänger Michael Schulte läuft es wirklich rund. Der 29-jährige Lockenkopf ist beruflich und privat voll angekommen. "2018 war das mit Abstand schönste Jahr meines Lebens", sagte Schulte den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland.

Das Jahr seines Lebens

Im Februar 2018 nahm er an der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2018 Unser Lied für Lissabon teil und setzte sich durch. Es folgte der große Auftritt beim Eurovision Song Contest in Lissabon. "Die ESC-Zeit war schon ein wirklich großes Abenteuer", sagt Schulte. Und: "dann kam mein Junggesellenabschied und dann die standesamtliche Hochzeit." Wenige Wochen später machte Sohn Luis das Familienglück perfekt. Es war ein aufregendes Jahr.

2019 - die Party geht weiter

Auf seinem Instagram-Account lässt der Sänger seine Fans hautnah dabei sein bei allen Etappen und Höhepunkten in seinem Leben. Es gibt Schnappschüsse von der Hochzeit, bei der Sänger-Kollege Max Giesinger Trauzeuge gewesen ist. Natürlich auch viele Eindrücke von Konzerten, Auftritten und auch das ein oder andere Bild, das Schulte und seine frisch Vermählte und seinen Sohn zeigen. Eines der Bilder zeigt den kleinen Luis Schulte an seinem ersten Geburtstag.

Mit seinem Album "Highs and Lows" geht Michael Schulte das erste Mal nach seinem großen Erfolg im Zuge des Eurovision Song Contest in Lissabon auf Tour. Seinen aktuellen Song "Back to the Start" bringt er uns mit ins Studio. Vielleicht findet sich auch eine Gitarre und er kann noch mehr Herzen weltweit erobern.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Riverboat | 15. November 2019 | 22:00 Uhr