Conchita und Anastacia
Rumlungern im Haus Schminke: Conchita und Anastacia waren mit die Ersten im "Privatkonzert" - und kommen natürlich auch im Best-Of vor. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder

Hausbesuch bei Kim Fisher und Wigald Boning Best of Privatkonzert

Kim Fisher und Wigald Boning begrüßen deutsche und internationale Musiker zum "Privatkonzert". Wenn sie mit den Stars aus Pop, Jazz oder Klassik auf der großen Couch im Haus Schminke sitzen, wird geredet, gelacht und musiziert.

Conchita und Anastacia
Rumlungern im Haus Schminke: Conchita und Anastacia waren mit die Ersten im "Privatkonzert" - und kommen natürlich auch im Best-Of vor. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder

In dieser Ausgabe gibt es die Höhepunkte aller Folgen noch einmal zu sehen: Silly, Karat, Anastacia, Heinz Rudolf Kunze, Conchita, Jonny Logan, Nik Kershaw - in Kims und Wigalds Wohnzimmer geben sich nationale und internationale Stars die Klinke in die Hand. Von Karats "Über sieben Brücken", Jonny Logans "Hold me now" bis Nik Kershaws "The Riddle" - zu sehen und zu hören sind Megahits der 80er Jahre. Mit Silly, ESC-Gewinnerin Conchita oder Anastacia sind auch große Künstler der letzten Jahre dabei.

Helen Schneider
Helen Schneider im Haus Schminke. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder

Erst in der vergangenen Woche war die Bandbreite im Haus Schminke wieder sensationell groß: Kim Fisher und Wigald Boning trafen einen Musicalstar, einen "Bad Boy" des deutschen Hiphop und eine Soulstimme der Extraklasse! Das waren: Helen Schneider, Moses P. und Glashaus mit Sängerin Cassandra Steen. Alle drei stammen aus den USA - und leben in Deutschland.

Internationale Partygäste

Stars wie Anastacia, Conchita, Silly oder Marlon Roudette waren davor schon da zum "Privatkonzert", dem Talk- und Musikformat der Deutschen Welle in Kooperation mit dem MDR. Schauplatz war das einzigartige Haus Schminke im sächsischen Löbau - satte Töne in bestem Bauhaus-Ambiente. Durch die Sendungen führten Kim Fisher und Wigald Boning. Die Sängerin und der Multi-Instrumentalist moderierten dabei nicht nur, sondern sie mischen sich auch musikalisch ein.

Ich fühle mich in dieser Sendung sehr zu Hause. Es ist, als wäre man bei Freunden, wir hängen alle rum. Nur dass hier eben ein paar große Kameras rumstehen.

Anastacia

In jeder Sendung trafen sich zwei bis drei Solokünstler oder Bands, die miteinander musizierten und ins Gespräch kamen - über kulturelle, musikalische und regionale Grenzen hinweg. Diese Woche nun das ultimative Best-Of.

Rock & Pop, Schlager, Klassik

Heinz Rudolf Kunze ("Dein ist mein ganzes Herz") traf beispielsweise auf Della Miles, früher auch Backgroundsängerin für Whitney Houston. Oboist Albrecht Mayer interpretierte den Popklassiker "Bright Eyes" neu. Und der britische Soul-Popper Marlon Roudette traf im Haus Schminke auf Silly mit Frontfrau Anna Loos. Spannend wurde es, als die Berliner Rockabilly-Band The Baseballs auf den Jazzer Nils Landgren traf: Im Privatkonzert werden Genre-Grenzen überwunden - oder vielmehr: gesprengt!

Bildergalerie "Privatkonzert - Hausbesuch bei Kim Fisher & Wigald Boning"

Moses Pelham
Moses Pelham voller Leidenschaft bei den Proben. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Moses Pelham
Moses Pelham voller Leidenschaft bei den Proben. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Helen Schneider
Helen Schneider Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Wigald Boning und Kim Fisher jammen mit Helen Schneider
Wigald Boning und Kim Fisher jammen mit der US-Sängerin. Helen Schneider feierte ihren größten Erfolg in Deutschland 1981 mit "Gypsy". Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Glashaus-Sängerin Cassandra Steen
Cassandra Steen von Glashaus im Dickicht aus Instrumenten, Technik und Publikum. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Glashaus-Musiker Martin Haas am Flügel
Ihr Kollege Martin Haas begleitet Steen am Flügel. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Helen Schneider singt im Haus Schminke, das effektvoll in Szene gesetzt wird
Wie immer eindrucksvolles Co-Starring: Das Haus Schminke. Die perfekte Kulisse für Helen Schneider. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
The Baseballs
Machen seit 2007 zusammen Musik: The Baseballs Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
The Baseballs
Rock'n'Roll: The Baseballs leben diesen Stil. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
The Baseballs und Nils Landgren (re. Posaunist)
Künstlerischer Austausch: Hier treffen Rockabilly-Leidenschaft auf 50 Jahre Jazz-Erfahrung. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Wigald Boning, Nils Landgren und The Baseballs
Mittendrin: Wigald Boning am Saxophon. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Privatkonzert, Nik Kershaw, Brings
Brings beim Warmspielen im stylishen Wintergarten des Haus Schminke. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Privatkonzert, Nik Kershaw, Brings
Brings auf dem Sofa bei Wigald und Kim. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Privatkonzert, Nik Kershaw, Brings
Nik Kershaw und Band. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Privatkonzert, Nik Kershaw, Brings
Nik Kershaw und Brings jammen gemeinsam. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Privatkonzert, Nik Kershaw, Brings
"Mach tüt, Wigald!". Wigald Boning unterstützt Nik Kershaw an der Querflöte. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Privatkonzert, Nik Kershaw, Brings
Kim Fisher und Wigald Boning verfolgen den abendlichen Auftritt von Brings. Bildrechte: MDR/DW/Marcel Schröder
Alle (49) Bilder anzeigen

Privatkonzert - Hausbesuch bei Kim Fisher & Wigald Boning MDR FERNSEHEN | Samstag, 14. April 2018 | 22:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. Juli 2018, 12:53 Uhr