Mi 07.02. 2018 16:30Uhr 29:30 min

Autor Richard Brox
Autor Richard Brox Bildrechte: Tim Ilskens
MDR FERNSEHEN Mi, 07.02.2018 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream

Richard Brox, Berber & Buchautor

"Kein Dach über dem Leben" heißt das ebenso ergreifende wie aufschlussreiche Buch von Richard Brox. Einem Mann, dessen Leben viele Tiefen und nur wenige Höhen zu haben scheint. Geboren in Mannheim, kam er schon als 5-Jähriger ins Kinderheim und in Pflegefamilien, wurde sexuell missbraucht, verweigerte die Schule und nahm schon als Jugendlicher Drogen. Mit 28 ist er clean, lebt aber weiter auf der Straße, insgesamt 30 Jahre lang. Inzwischen betreibt er eine eigene Webseite, auf der er Obdachlosen Ratschläge gibt und Anlaufpunkte vermittelt. Über seine jetzt erschienene Autobiografie und sein bewegendes Leben spricht er am Mittwoch.

Vorschau auf die Gäste

Alexander Lehmberg und Claudia Berlin vor dem Logo der DDR-Sendung "rund"
Mittwoch, 21.02.2018: Alexander Lehmberg und Claudia Berlin, Moderatoren der Jugendsendung "rund" im DDR-Fernsehen Es geht "Rund" hieß es das erste Mal am 27. Januar 1973 im Fernsehen der DDR. Geboten wurde eine Mischung aus Politik, Alltagsthemen, Kultur, Sport und natürlich Musik. Ursprünglich als sechsteilige Reihe für die Vorbereitung der X. Weltfestspiele geplant, brachte es die Sendung bis 1988 auf über 170 Ausgaben. In den 70er-Jahren war sie ein Straßenfeger. Nationale und internationale Rockgruppen und Künstler gaben sich die Klinke in die Hand. Zum 45. Geburtstag blicken wir mit zwei Moderatoren der ersten Stunde auf die Rund-Show zurück: Claudia Berlin und Alexander Lehmberg besuchen uns im Studio. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alexander Lehmberg und Claudia Berlin vor dem Logo der DDR-Sendung "rund"
Mittwoch, 21.02.2018: Alexander Lehmberg und Claudia Berlin, Moderatoren der Jugendsendung "rund" im DDR-Fernsehen Es geht "Rund" hieß es das erste Mal am 27. Januar 1973 im Fernsehen der DDR. Geboten wurde eine Mischung aus Politik, Alltagsthemen, Kultur, Sport und natürlich Musik. Ursprünglich als sechsteilige Reihe für die Vorbereitung der X. Weltfestspiele geplant, brachte es die Sendung bis 1988 auf über 170 Ausgaben. In den 70er-Jahren war sie ein Straßenfeger. Nationale und internationale Rockgruppen und Künstler gaben sich die Klinke in die Hand. Zum 45. Geburtstag blicken wir mit zwei Moderatoren der ersten Stunde auf die Rund-Show zurück: Claudia Berlin und Alexander Lehmberg besuchen uns im Studio. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sahra Wagenknecht
Donnerstag, 22.02.2018: Sahra Wagenknecht, Politikern & Autorin Sahra Wagenknecht ist die wohl bekannteste Linken-Politikerin des Landes. Früher galt sie als "das schöne Gesicht des Kommunismus", heute hat sie als scharfe Kritikerin der Finanzmärkte auch viele ihrer früheren Gegner überzeugt. Zuletzt aber kämpfte sie gegen Mobbing in der eigenen Partei. Aber Sahra Wagenknecht schwamm schon immer "gegen den Strom" – so lautet auch der Titel ihres aktuellen und bisher persönlichsten Buches. Am Donnerstag spricht sie mit Peter Imhof über ihr Leben als Spitzenpolitikerin. Bildrechte: IMAGO
Bettina Lamprecht
Freitag, 23.02.2018: Bettina Lamprecht, Schauspielerin Man erwartet eine Rampensau oder lustige Draufgängerin bei einer Schauspielerin, die durch Comedies wie "Switch", "Ladykracher", "Pastewka" oder "Die Heute-Show" bekannt wurde. Keines dieser Klischees trifft auf Bettina Lamprecht zu. Dabei zeigt die Schauspielerin gern ihr komödiantisches Können. Doch gerade diese Rollen versucht sie ernsthaft zu spielen. Denn sonst würden die Figuren nicht funktionieren, findet die gebürtige Thüringerin. Zuletzt konnte sie sich in der ZDF-Serie "Bettys Diagnose" über drei Staffeln als starke Frau mit Ecken und Kanten und dem Herz am rechten Fleck präsentieren. Ende Februar spielt sie an der Seite von Anke Engelke im Fernsehfilm "Südstadt". Doch zuvor ist sie im MDR um 4-Studio. Bildrechte: IMAGO
Opernsänger René Kollo posiert für die Kamera vor einem braunen Hintergrund
Montag, 26.02.2018: René Kollo, Opernsänger Bildrechte: HGM Press
Uta Bresan mit Kater Moses im Tierheim Salzwedel
Dienstag, 27.02.2018: Uta Bresan, Moderatorin & Sängerin Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schauspieler Wolfgang Winkler
Mittwoch, 28.02.2018: Wolfgang Winkler, Schauspieler Bildrechte: IMAGO
Frank Schäfer war Ende der 1980er Jahre einer der gefragtesten Friseure Ost-Berlins.
Donnerstag, 01.03.2018: Frank Schäfer, Kult-Friseur, Autor & Protagonist des Films "Unter Männern - Schwul in der DDR" Bildrechte: MDR/Hoferichter & Jacobs
Stefan Ganß lacht im MDR um 4-Studio in die Kamera
Freitag, 02.03.2018: Stefan Ganß, MDR um 4-Reporter mit seiner "Ganß heilen Welt" Bildrechte: MDR/Stefan Siemann
Alle (8) Bilder anzeigen