Die Friedensstraße von Genthin

Ortsschild von Genthin
In der Stadt Genthin im Jerichower Land leben rund 15.000 Menschen. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Ortsschild von Genthin
In der Stadt Genthin im Jerichower Land leben rund 15.000 Menschen. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Leere Straße mit Bäumen und Häusern
Die hiesige Friedensstraße ist eine der östlichsten des Bundeslandes. Früher war sie die zentrale Zufahrtsstraße in die Stadt. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Leere Straße mit Bäumen und Zäunen.
Heute ist es hier deutlich ruhiger. Geschäfte sind geschlossen, auch ein Supermarkt steht leer. Abgesehen von ein paar Anwohnern, verirrt sich kaum jemand auf die Friedensstraße. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Frau vor Häusern und Straßenschild Friedensstraße
Ines Richard ist eine der wenigen, die für etwas Leben auf der Friedensstraße sorgt. Seit drei Jahren betreibt sie hier einen Friseursalon. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Frau steht vor Friseursalon
Der Laden ist zu einem beliebten Treffpunkt geworden: "Wenn Sie hierher kommen, brauchen Sie keine Zeitung mehr. Hier gibt es den neusten Klatsch und Tratsch zum Haarschnitt gratis dazu", sagt die 52-Jährige. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Alle (5) Bilder anzeigen
Frau vor Häusern und Straßenschild Friedensstraße
Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion