Die Straße des Friedens in Westerhausen

Ortsschild und -ansicht von Westerhausen
Im 2.000-Einwohner-Ort Westerhausen im Harz liegt eine der westlichsten Friedensstraßen von Sachsen-Anhalt. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Ortsschild und -ansicht von Westerhausen
Im 2.000-Einwohner-Ort Westerhausen im Harz liegt eine der westlichsten Friedensstraßen von Sachsen-Anhalt. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Mann steht vor Häusern und Straßenschild Straße des Friedens
Die Straße des Friedens hieß früher mal Hauptstraße und führt einmal quer durch den Ort. Chronist Werner Körner beschäftigt sich mit der Geschichte von Westerhausen. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Mann steht auf Pflasterstraße und erklärt etwas
Körner weist auf eine Besonderheit im Ort hin: Die Hausnummern der Straße des Friedens gehen weit über die 300 hinaus. Das liegt daran, dass alle Hauser im Ort durchnummeriert sind, egal in welcher Straße sie stehen. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
c
Am Modell von Westerhausen veranschaulicht Werner Körner diese Besonderheit. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Mann steht vor Mauer mit Baum und Straßenschild Straße des Friedens
Auch Matthias Kirmann zählt zu den Einwohnern. Er baut in der Gegend seit 30 Jahren Wein an. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Mann sitzt vor Gemälde und Glas Wein auf Kommode
Was als Hobby begann, ist heute Broterwerb für den 52-Jährigen, seine Frau und die zwei Kinder. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Mann steht in Weinberg
Auch wenn der Ertrag in diesem Jahr durch den heißen und trockenen Sommer einbricht, wird die Qualität des Weins sehr gut sein, sagt Kirmann. Bildrechte: Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktion
Alle (7) Bilder anzeigen