Moderation Sandra Berndt

Ich bin geboren am/in:

… im tiefsten Winter, am 28.01.1975 in Langenhagen (bei Hannover).

Meine Schul- und Studienzeit habe ich verbracht...

... mit meinen Freunden. Das war für mich das Beste an Schule und Uni: Vom Abistreich bis zum Diplomprojekt – gemeinsam hatten wir immer jede Menge Spaß.

So bin ich zum Fernsehen gekommen:

Ganz klassisch: viele Praktika, freie Mitarbeit, Volontariat.

Das schätze ich an meinem Publikum:

Dass die Zuschauer uns vertrauen und regelmäßig dabei sind. Schließlich gibt's bei uns die besten Geschichten aus Sachsen-Anhalt.

Das gefällt mir an meiner Sendung:

Sie ist aktuell, spannend, kurzweilig und emotional. Sie macht mir großen Spaß!

Wenn ich gerade nicht arbeite...

… freue ich mich über unsere kleine Tochter Carla. Ich reite gerne, mache Yoga und liebe es, zu verreisen.

Mein Rezept gegen Lampenfieber:

Augen zu und durch. Nach wenigen Augenblicken wird es von alleine besser.

Was ich schon immer mal sagen wollte:

Unabhängige, verlässliche Informationen sind wichtiger denn je. Sie sind das beste Mittel gegen Populismus und Fake-News.

Was mir an Sachsen-Anhalt besonders gefällt…

Die Menschen hier erinnern mich an die in meiner Heimat Niedersachsen. Etwas spröde, aber gerade heraus, ehrlich und auf den zweiten Blick sogar herzlich. Da fühle ich mich gleich Zuhause!

MDR Sachsen-Anhalt Heute-Moderatorin Sandra Berndt
Sandra Berndt kann aus langjähriger Erfahrung als Moderatorin und Journalistin schöpfen. Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Mehr zum Thema