Sachsen-Anhalt Bauhaus und Orte der Moderne

Das Rathaus von Bitterfeld-Wolfen
Zum landesweiten Netzwerk "Das Bauhaus Dessau und die Orte der Moderne in Sachsen-Anhalt" gehört auch das Rathaus Bitterfeld-Wolfen. Das Haus wurde zwischen 1936 und 1939 erbaut und war früher das Hauptgebäude der ORWO Filmfabrik Wolfen. Mit der Wende verlor die Fabrik an Bedeutung, seit Januar 2010 ist die Stadtverwaltung Mieter des Rundbaus. Bildrechte: imago/Steffen Schellhorn
Treppenaufgang.
Das Zuhause der Elbingeröder Schwesternschaft ist bis heute gut erhalten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schwimmbad mit gelben und braunen Kacheln.
Besonders außergewöhnlich: Direkt unter der Kirche befindet sich ein Schwimmbad. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Das Rathaus von Bitterfeld-Wolfen
Zum landesweiten Netzwerk "Das Bauhaus Dessau und die Orte der Moderne in Sachsen-Anhalt" gehört auch das Rathaus Bitterfeld-Wolfen. Das Haus wurde zwischen 1936 und 1939 erbaut und war früher das Hauptgebäude der ORWO Filmfabrik Wolfen. Mit der Wende verlor die Fabrik an Bedeutung, seit Januar 2010 ist die Stadtverwaltung Mieter des Rundbaus. Bildrechte: imago/Steffen Schellhorn
Alle (3) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt