Die Bilder der Woche Ein Lebensretter, ein Ei-Baumhaus und der "Vesuv von Wörlitz"

Mario Scharfe und Riley
Montag, 12. August – Lebensretter aus Wernigerode fliegt in die USA
Der Moment war überwältigend. So richtig wusste der kleine Riley gar nicht, wie ihm geschah. Denn plötzlich stand er vor ihm: der Lebensretter aus Deutschland. Mario Scharfe aus Wernigerode hatte ihm vor einigen Jahren mit einer Knochenmarkspende das Leben gerettet. Jetzt war er auf Überraschungsbesuch in den USA.
Bildrechte: MDR/Scharfe
Mario Scharfe und Riley
Montag, 12. August – Lebensretter aus Wernigerode fliegt in die USA
Der Moment war überwältigend. So richtig wusste der kleine Riley gar nicht, wie ihm geschah. Denn plötzlich stand er vor ihm: der Lebensretter aus Deutschland. Mario Scharfe aus Wernigerode hatte ihm vor einigen Jahren mit einer Knochenmarkspende das Leben gerettet. Jetzt war er auf Überraschungsbesuch in den USA.
Bildrechte: MDR/Scharfe
Reis, Körner und Nudeln in großen Spendern an der Wand.
Montag, 12. August – Erster Unverpacktladen in Stendal
Am Montag hat der erste sogenannte Unverpacktladen in der Altmark eröffnet. Mitten in der Stendaler Innenstadt können umweltbewusste Käufer nun fast wie in einem Gemischtwarenladen vor 100 Jahren einkaufen. 
Bildrechte: MDR/Jan-Malte Wagener
Ein Mann hält einen großen Hammer in der Hand.
Montag, 12. August – Goldener Pflasterhammer für Mitarbeiter der Woche
Wo es sonst oft nur eine lobende Mail oder ein Bild an der Wand gibt, macht ein Betrieb in Klostermansfeld mal etwas ganz anderes. Der Mitarbeiter der Woche in der Firma Herker Gala Pflaster- und Tiefbau GmbH bekommt einen goldenen Pflasterhammer. Das Ungetüm ist 12,5 Kilogramm schwer und 1,20 Meter lang. Aber neben dem Hammer gibt es auch noch eine kleine Prämie. So motiviert Chef Torsten Herker seine Mitarbeiter. Aktueller Preisträger und auf dem Foto zu sehen, ist Lehrling Aso Hajoyan.
Bildrechte: MDR/Mathias Kessel
Ein Holzhaus in der Bauhaussiedlung Dessau-Törten
Montag, 12. August – Neuer Bauhaus-Bau in Dessau
In Dessau gibt es ein neues Bauhaus-Gebäude. Errichtet wurde es in den vergangenen Wochen von 25 Studierenden der Universität Kassel. Die Neugier der Dessauer war groß: Vor der Eröffnung am Montag bildeten sich lange Schlangen.
Bildrechte: dpa
Zwei kreative Fans beim Landespokalspiel zwischen Blau-Weiß Gerwisch und dem 1. FC Magdeburg
Dienstag, 13. August – Selbstgebaute VIP-Plätze beim FCM
Mit 15:0 hat der FCM am Dienstag im Landespokal gegen Blau-Weiß Gerwisch gewonnen. Bei so vielen Toren gerieten nicht nur die Zuschauer durcheinander. Einige Fußballfans verfolgten die torreiche Partie von ihren eigens kreierten Tribünen aus.
Bildrechte: MDR/Lea Rostek
Lothar Huchthausen mit Medaillen um Hals vor Auto mit geöffnetem Kofferraum
Mittwoch, 14. August – Seniorenathlet aus Arneburg holt weiteren Meistertitel
Arneburgs Ehrenbürger und Seniorenleichtathlet Lothar Huchthausen ist am Wochenende deutscher Meister geworden. Der Meistertitel im Wurf-Fünfkampf war alles andere als selbstverständlich für den 84-jährigen Weltmeister und Weltrekordler, sagte er MDR SACHSEN-ANHALT am Mittwoch. Bereits vor den Meisterschaften habe er mit gesundheitlichen Problemen gekämpft, sagte Huchthausen. Den Titel-Gewinn könne er aufgrund seiner schwachen Form noch gar nicht begreifen.
Bildrechte: Jan-Malte Wagener
Havelberger Dom von außen mit Baugerüst
Mittwoch, 14. August – Der Havelberger Dom wird saniert
Stolz thront der Havelberger Dom über der Havel. Damit das Wahrzeichen von Havelberg auch weiterhin so majestätisch über die Stadt blicken kann, wird es saniert. Bis zu 600 Jahre alt ist das Holz des Doms.
Bildrechte: MDR/Alexander Klos
Ein eiförmiges Baumhaus von außen
Donnerstag, 15. August – Baumhaus in Ei-Form: Schlafplatz in vier Metern Höhe
In der Gemeinde Altjeßnitz in der Nähe von Bitterfeld und vom Goitzschesee hat sich ein junges Paar einen lang gehegten Traum erfüllt und ein Holzhaus mitten zwischen große Bäume gebaut. Ein Holzhaus, das man mieten kann, um zwischen "Bäumen zu träumen".
Bildrechte: MDR/Susanne Reh
Tarsis Bonga (CFC) prüft Alexander Brunst (Magdeburg)
Freitag, 16. August – FCM spielt in Chemnitz 0:0
Der 1. FC Magdeburg startete stark in die Partie gegen Chemnitz. Doch bei aller Mühe schafften es die Fußballer am Ende nicht über ein 0:0 hinaus. Es war bereits das dritte Unentschieden der jungen Saison. Unser Autor sagt: "Die Mannschaft ist noch längst nicht da, wo sie sein möchte."
Bildrechte: imago images / HärtelPRESS
Die Fernbedienung der Drohne
Samstag, 17. August – Drohnen helfen Rettungsdiensten
Wenn die Lage in Gefahrensituationen unübersichtlich wird, dann können Feuerwehren und Rettungsdienste im Salzlandkreis auf eine Drohne zurückgreifen. Diese lässt sich schnell von A nach B transportieren und ist deutlich billiger als ein Hubschrauber. Gesteuert wird sie von einem 18-Jährigen Ehrenämtler des Arbeiter-Samariter-Bundes.
Bildrechte: MDR/Tom Gräbe
Künstlicher Vulkanausbruch
Samstag, 17. August – Der "Vesuv von Wörlitz" bricht aus
Was für ein Spektakel: Am Wochenende brach der künstliche Vulkan im Gartenreich Dessau-Wörlitz wieder einmal aus. Der "Vesuv von Wörlitz" wurde im 18. Jahrhundert von Fürst Franz errichtet. Die Inspiration dafür holte er sich während einer Reise nach Italien. Den allerersten Ausbruch dieser Art gab es übrigens am 10. August 1794. Es war der Geburtstag des Fürsten. 
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Impressionen vom Brunnenfest Bad Lauchstädt 2019
Sonntag, 18. August – Das Brunnenfest in Bad Lauchstädt
Bereits zum 209. Mal fand das Brunnenfest in der Goethestadt Bad Lauchstädt. Auf der MDR SACHSEN-ANHALT-Bühne standen Linda Hesse, "Man of Soul" Marko Schiefer und Andreas Weitersagen mit seiner Westernhagen-Tribute-Show.

Quelle: MDR/fl

Diese Themen im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE
Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Alle (12) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt