Bildmontage einer Civey-Umfrage
Bildrechte: MDR/Manuel Mohr/Civey

Kooperation mit Civey MDR-Umfragen: Ihre Meinung ist gefragt

MDR SACHSEN-ANHALT kooperiert mit dem Berliner Meinungsforschungs-Startup Civey. In regelmäßigen Abständen ist dabei Ihre Meinung gefragt. Wir wollen mit repräsentativen Online-Umfragen Meinungen zu Themen erfahren, die die Menschen in Sachsen-Anhalt bewegen.

Manuel Mohr
Bildrechte: BR/Philipp Kimmelzwinger

von Manuel Mohr, MDR SACHSEN-ANHALT

Bildmontage einer Civey-Umfrage
Bildrechte: MDR/Manuel Mohr/Civey

Seit jeher ist Ihre Meinung zum Programm von MDR SACHSEN-ANHALT wichtiger Bestandteil unserer redaktionellen Arbeit. Täglich schreiben Sie uns in den Kommentaren, auf unseren Social Media-Kanälen wie Whatsapp und Instagram oder melden sich beim Publikumsservice. Künftig bieten wir Ihnen noch eine weitere Möglichkeit, Ihre Meinung zu bestimmten Themen zu äußern: Wir wollen mit repräsentativen Online-Umfragen Ihre Meinung zu Sachsen-Anhalt-Themen erfahren.

Aus diesem Grund arbeiten wir mit dem Berliner Meinungsforschungs-Startup Civey zusammen. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, im Gegensatz zu weit verbreiteten Telefonumfragen ausschließlich Online-Umfragen durchzuführen. Dies geschieht mit einem eigens entwickelten Verfahren.

Teilnehmer entscheiden selbst, welche Daten sie teilen

Um repräsentative Ergebnisse zu erzielen, erhebt Civey Daten von den Umfrageteilnehmern, beispielsweise Geschlecht, Alter und Postleitzahl. Dies geschieht aber auf freiwilliger Basis, wie Civey-Mitgründerin Janina Mütze in einem Interview erläutert:

Wir erheben keine Daten, die der Nutzer uns nicht aktiv gibt. Das ist uns ganz wichtig, weil wir natürlich auch vertrauensbasiert arbeiten mit dem Nutzer. Mit jeder Antwort, die der Teilnehmer uns gibt, speichern wir einen weiteren Datenpunkt. Das ermöglicht uns, ein sehr konkretes Profil über die Nutzer zu bekommen. Das kann anonym sein, es kann aber auch mit einer Email-Adresse, also mit einem personenbezogenen Datum hinterlegt sein und mit einem Account.

Janina Mütze Civey

Die Ergebnisse unserer Umfragen fließen direkt zurück in unser Programm: Ob im Rahmen unserer Online-Berichterstattung, in den Radio-Nachrichten oder in Fernsehformaten wie dem "FAKT IST!" Bürgertalk – Ihre Meinung ist gefragt.

Manuel Mohr
Bildrechte: BR/Philipp Kimmelzwinger

Über den Autor Manuel Mohr arbeitet seit 2017 als Datenjournalist in der Online-Redaktion von MDR SACHSEN-ANHALT. Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Recherche und Analyse von Daten, aus denen Geschichten für Online, Radio und Fernsehen entstehen. Als gebürtiger Magdeburger liegen seine Lieblingsorte in Sachsen-Anhalt natürlich vorwiegend in seiner Heimatstadt - Sudenburg, die Hubbrücke und die Nordtribüne des Heinz-Krügel-Stadions sind da nur einige Beispiele. Gegen eine Wanderung im Harz hat er aber auch nichts einzuwenden.

Quelle: MDR/mm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | "FAKT IST!"-Bürgertalk | 17. Juni 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2019, 13:35 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.