Corona-Daten-Update 10.07.2020 So stark ist Ihre Altersgruppe von Corona-Infektionen betroffen

Manuel Mohr
Bildrechte: BR/Philipp Kimmelzwinger

Je nach Alter ist der Anteil der Corona-Infizierten in der Bevölkerung unterschiedlich hoch. Wie die Situation in Ihrer Altersgruppe und in Ihrer Region ist – das und mehr im neuen Corona-Daten-Update.

Eine Gruppe von Menschen steht auf einem Hügel und blickt in den Sonnenuntergang.
Einige Altersgruppen sind bezogen auf ihre Größe stärker von Corona-Infektionen betroffen als andere. Bildrechte: MDR/Unsplash/Hudson Hintze

Guten Abend zur aktuellen Ausgabe des Corona-Daten-Updates. Zunächst ein kurzer Blick zurück: In den vergangenen Tagen war das Infektionsgeschehen in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen stabil. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen lag – mit Ausnahme Sachsen-Anhalts zu Wochenbeginn – im einstelligen Bereich. Für Aufsehen sorgte am Donnerstag allerdings eine Meldung aus Magdeburg.

Dort gab die Stadt bekannt, dass ein Gymnasiallehrer positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurde. Für etwa 100 Schülerinnen und Schüler und mehrere Lehrkräfte und Sekretärinnen wurde daraufhin eine 10-tätige Quarantäne verhängt – neue Infektionsfälle sind in diesem Zusammenhang bislang allerdings noch nicht bekannt geworden.

Welche Altersgruppe wie stark betroffen ist

Bezogen auf den Anteil der Bevölkerung, der sich bislang mit dem Coronavirus infiziert hat, stehen Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen im Vergleich zum deutschlandweiten Durchschnitt noch gut da. Das wird deutlich, wenn die Gesamtzahl der Infizierten ins Verhältnis zur jeweiligen Einwohnerzahl gesetzt wird. Dabei ergeben sich mit Stand 10. Juli folgende Werte:

Für Sachsen-Anhalt bedeutet die Zahl, dass statistisch betrachtet 86 von 100.000 Einwohnern mit dem neuartigen Coronavirus infiziert sind. Bundesweit liegt der Durchschnitt bei 238 von 100.000 Einwohnern.

Hinter diese Gesamtwerten für die einzelnen Bundesländer verbergen sich aber je nach Altersgruppe recht unterschiedliche Werte. Was alle Länder gemeinsam haben: In der Altersgruppe 80+ gibt es – im Verhältnis zur Größe dieser Altersgruppe – die meisten Infizierten. Ebenfalls auffällig: Die Kurve der Fallzahlen pro 100.000 Einwohner nimmt mit kleineren Abweichungen in allen Regionen den gleichen Verlauf.

Kinder und Jugendliche sind – bezogen auf die Größe ihrer Bevölkerungsgruppe – am wenigsten von Corona-Infektionen betroffen. Deutlich höher liegt die Fallzahl pro 100.000 Einwohner in den Altersgruppen der 20- bis 34-Jährigen. Danach flacht die Kurve zunächst wieder ab und steigt erneut bei den 50- bis 59-Jährigen. Die mit Abstand höchsten Fallzahlen in Relation zur Zahl der Einwohner verzeichnen die Menschen, die 80 Jahre und älter sind.

Wie sich die Fallzahlen je Altersgruppe und Bundesland entwickelt haben, erfahren Sie in der folgenden Grafik. Über das Aufklappmenü "Regionen für Vergleich wählen" können Sie die Grafik beliebig anpassen:

Wie sich die allgemeinen Corona-Fallzahlen entwickelt haben, können Sie wie gewohnt den folgenden Abschnitten entnehmen.

Daten-Update Sachsen-Anhalt

• Gesamtzahl der Infektionen: 1.909
• Neuinfektionen seit gestern: +2
• 7-Tage-Durchschnitt der täglichen Neuinfektionen: 4

• Gesamtzahl (Schätzung) der genesenen Patienten: 1.799
• Genesene Patienten (Schätzung) seit gestern: +2
• Aktuell Infizierte (Schätzung): 49

• Todesfall-Gesamtzahl im COVID-19-Zusammenhang: 61
• Todesfälle im COVID-19-Zusammenhang seit gestern: +0

• COVID-19-Patienten auf Intensivstationen: 3
• COVID-19-Patienten, die beatmet werden müssen: 1

Datenquellen für Sachsen-Anhalt:

Daten-Update Sachsen

• Gesamtzahl der Infektionen: 5.469
• Neuinfektionen seit gestern: +3
• 7-Tage-Durchschnitt der täglichen Neuinfektionen: 3

• Gesamtzahl (Schätzung) der genesenen Patienten: 5.205
• Genesene Patienten (Schätzung) seit gestern: +0
• Aktuell Infizierte (Schätzung): 38

• Todesfall-Gesamtzahl im COVID-19-Zusammenhang: 226
• Todesfälle im COVID-19-Zusammenhang seit gestern: +0

• COVID-19-Patienten auf Intensivstationen: 29
• COVID-19-Patienten, die beatmet werden müssen: 7

Datenquellen für Sachsen:

Daten-Update Thüringen

• Gesamtzahl der Infektionen: 3.297
• Neuinfektionen seit gestern: +1
• 7-Tage-Durchschnitt der täglichen Neuinfektionen: 5

• Genesene Patienten laut offiziellen Meldungen: 3.029
• Genesene Patienten seit gestern: +3
• Aktuell Infizierte (Schätzung): 82

• Todesfall-Gesamtzahl im COVID-19-Zusammenhang: 186
• Todesfälle im COVID-19-Zusammenhang seit gestern: +0

• COVID-19-Patienten auf Intensivstationen: 5
• COVID-19-Patienten, die beatmet werden müssen: 1

Datenquellen für Thüringen:

Daten-Update Deutschland

• Gesamtzahl der Infektionen: 198.178
• Neuinfektionen seit gestern: +395
• 7-Tage-Durchschnitt der täglichen Neuinfektionen: 358

• Gesamtzahl (Schätzung) der genesenen Patienten: 184.000
• Genesene Patienten (Schätzung) seit gestern: +400
• Aktuell Infizierte (Schätzung): 5.124

• Todesfall-Gesamtzahl im COVID-19-Zusammenhang: 9.054
Todesfälle im COVID-19-Zusammenhang seit gestern: +6

• COVID-19-Patienten auf Intensivstationen: 273
• COVID-19-Patienten, die beatmet werden müssen: 130

Datenquellen für Deutschland:

Generelle Einschätzung der Daten

Es handelt sich sowohl regional als auch international um eine sehr dynamische Datenlage. Beinahe stündlich liefern einzelnen Kommunen, Landesbehörden oder internationale Stellen neue Zahlen. Dazu kommt ein teils erheblicher Meldeverzug, weshalb sich Angaben verschiedener Quellen unterscheiden können. Grundsätzlich stellt eine Daten-Übersicht wie diese deshalb immer nur eine Momentaufnahme dar.

Newsletter: Das Corona-Daten-Update

Zum Schluss empfehlen wir Ihnen noch unseren Newsletter zum Thema: In unserem Update zur Corona-Lage in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen fassen wir für Sie zusammen was am Tag wichtig war und was für Sie morgen wichtig wird – montags bis freitags um 20 Uhr per Mail in Ihr Postfach. Hier geht es zur Anmeldung.

Grafik: Der Corona-Daten-Update Newsletter
Bildrechte: MDR | Grafik Florian Leue/Martin Paul

Quelle: MDR/mm

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 10. Juli 2020 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt