Corona-Newsletter | Montag, 3. August 2020 Im Flur, Klassenzimmer oder gar nicht – die Frage mit der Maske

Fabian Frenzel
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

Heute im Corona-Newsletter: Kurz vor Ende der Sommerferien wird darüber diskutiert, ob, wo und wann Schülerinnen und Schüler Masken tragen sollen. Es deutet sich an: Einheitlich wird die Frage wohl nicht gelöst.

Bundstifte
Bildrechte: MDR/Unsplash/Jess Bailey

Guten Abend liebe Leserinnen und Leser,

heute soll es in diesem Newsletter (mal wieder) um die Schulen gehen. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. 

In Mecklenburg-Vorpommern sind sie seit heute sogar schon wieder vorbei. Dort beginnt wieder der Ernst des Lebens. Im wahrsten Sinn des Wortes. Denn mit dem Schulstart dort, ist eine Diskussion um das Tragen des Mundschutzes entbrannt.

Sollen Schülerinnen und Schüler in der Schule Mundschutz tragen? Nur auf den Fluren oder auch in den Klassenräumen?

Wenn Sie weiterlesen, erfahren Sie, wie in dieser Frage in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen entschieden wurde.

Und ich erkläre Ihnen, was 50,50 Euro kostet und trotzdem kostenlos ist.

...

Sie wollen wissen, wie der Newsletter weitergeht? Kein Problem. Öffnen Sie einfach aus der nachfolgenden Übersicht den aktuellen Newsletter.

Wenn Sie in Zukunft den Newsletter bequem und regelmäßig in Ihrem Mailpostfach haben wollen, können Sie sich kostenlos hier dafür
anmelden.

Quelle: MDR/jh

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt