"Fridays for Future" Nach den Zeugnissen zur Klima-Demo

Schüler demonstrieren auf dem Domplatz in Magdeburg
Unter dem Motto "Fridays For Future" sind wieder mehrere Hundert Schüler und Studenten für mehr Klimaschutz in Sachsen-Anhalt auf die Straße gegangen. Bildrechte: MDR/Tom Wunderlich
Schüler demonstrieren auf dem Domplatz in Magdeburg
Unter dem Motto "Fridays For Future" sind wieder mehrere Hundert Schüler und Studenten für mehr Klimaschutz in Sachsen-Anhalt auf die Straße gegangen. Bildrechte: MDR/Tom Wunderlich
Fridays For Future - Demo in Halle
Sie demonstrierten in Halle, Dessau-Roßlau, Wernigerode und Magdeburg. Bildrechte: MDR/Stefan Bringezu
Schüler und verkleideter Eisbär demonstrieren mit Schildern vor Magdeburger Landtag
In der Landeshauptstadt gingen rund 200 Schüler und Studenten nach der Ausgabe der Zeugnisse auf die Straße. Ihre Protestroute zog sich vom Domplatz über den Hasselbachplatz bis zur Otto-von-Guericke-Straße. Bildrechte: MDR/Tom Wunderlich
Fridays For Future - Demo in Halle
In Halle wurden rund 100 Demonstranten gezählt. Unter ihnen auch eine Schulklasse aus Eisleben, die sich ebenfalls nach der Zeugnisausgabe auf den Weg gemacht hatte. Bildrechte: MDR/Stefan Bringezu
Ein Zeugnisblatt
Apropos Zeugnisse: Auch Bildungsminister Marco Tullner erhielt am Freitag eins – ausgestellt von "Mutter Natur". Das Ergebnis: mangelhaft in den meisten Fächern.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 08. Februar 2019 | 14:00 Uhr

Quelle: MDR/agz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (5) Bilder anzeigen