Ein Monat nach Eröffnung Besucher-Boom im Bauhaus-Museum Dessau

Ausgebuchte Gruppenführungen, auch Einzelkarten sind fast täglich ausverkauft: Das Bauhaus-Museum in Dessau boomt einen Monat nach seiner Eröffnung. Nun gibt es eine erste Zwischenbilanz.

Bürgerinnen und Bürger stehen vor dem Eingang zum neuen Bauhaus Museum Dessau in einer Schlange.
Das Bauhaus-Museum ist fast täglich ausverkauft (Archivbild). Bildrechte: dpa

Gut 33.000 Menschen haben das Bauhaus-Museum in Dessau seit der Eröffnung vor knapp einem Monat besucht. Das bestätigte die Bauhaus-Stiftung MDR SACHSEN-ANHALT. Fast täglich sei das Museum ausverkauft, hieß es. Und das Interesse reißt nicht ab. Laut Bauhaus-Stiftung sind die Gruppenführungen durch den 30 Millionen Euro teuren Glaspalast für dieses Jahr ausgebucht. Restkarten für Einzelbesucher gebe es, wenn überhaupt, an Wochentagen früh morgens oder am späten Nachmittag.

Maximal 145 Besucher pro Stunde

Knapp 1.500 Besucher können das Museum pro Tag maximal besichtigen, 145 pro Stunde. Um die Verteilung zu organisieren, können Besucher im Vorfeld online ein bestimmtes Zeitfenster buchen. So sollen lange Wartzeiten vermieden werden. Allerdings sei der Andrang so groß, dass vereinzelt auch Museumsgäste abgewiesen werden müssten. Vor allem an Feiertagen und an den Wochenenden sei das der Fall, wird eine Sprecherin in der "Mitteldeutschen Zeitung" zitiert, die zuerst über die Zahlen berichtet hatte.

Öffnungszeiten Das Bauhaus-Museum ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Ab 1. November schließt das Museum eine Stunde eher. Besuchern wird empfohlen, sich vorab ein Ticket im Internet zu kaufen.

100 Jahre Bauhaus

Das Bauhaus-Museum in Dessau wurde Anfang September mit einem Festakt eröffnet. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel war vor Ort. In dem Museum werden etwa 1.200 Exponate aus der Bauhaus-Zeit präsentiert. Die Stiftung Bauhaus Dessau verfügt über die zweitgrößte Bauhaus-Sammlung der Welt.

Gegründet wurde das Bauhaus vor 100 Jahren in Weimar vom Architekten Walter Gropius. Aus Anlass des Jubiläums gibt es in diesem Jahr in den Bauhausstädten Dessau und Weimar, sowie in vielen anderen Orten zahlreiche Ausstellungen und Festveranstaltungen.

Quelle: MDR/olei

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 08. Oktober 2019 | 11:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. Oktober 2019, 15:06 Uhr

Mehr aus Dessau-Roßlau, Anhalt und Landkreis Wittenberg

Mehr aus Sachsen-Anhalt