Regionalstudio Dessau - Nachrichten um 20:30 Uhr


Schwerer Unfall: 9-Jährige im Krankenhaus

Bei einem Unfall in der Stadt Südliches Anhalt ist ein Kind schwer verletzt worden. Eine 9-Jährige war im Ortsteil Gröbzig zwischen parkenden Autos plötzlich über die Straße gelaufen. Ein 26 Jahre alter Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der PKW erfasste das Mädchen. Das schwer verletzte Kind wurde ins Krankenhaus gebracht.


Kretschmann in Wittenberg und Dessau

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht die Region Anhalt und Wittenberg. Es ist ein Gegenbesuch. 2012 war Rainer Haseloff bei Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg zu Gast und offenbar stimmte die Chemie, trotz der unterschiedlichen Parteibücher. Die beiden Ministerpräsidenten werden sich die Wittenberger Luthergedenkstätten ansehen, auch Ausflüge in die Bauhausstadt Dessau und ins Wörlitzer Schloss sind geplant.


Überfall in Coswig

Nach einer schweren Raubstraftat in Coswig im Kreis Wittenberg ermittelt die Polizei. Den Angaben zufolge war ein 36-Jähriger Mann von zwei Unbekannten überfallen worden. Die zwei maskierten Täter schlugen auf ihr Opfer ein, raubten einen dreistelligen Geldbetrag und eine Kreditkarte.


Geld für neue Feuerwehr-Ausrüstung

Die Feuerwehren im Kreis Wittenberg und in Dessau-Roßlau werden besser ausgestattet. Kurzfristig stellt das Land 100.000 Euro zur Verfügung. Damit sollen mobile und faltbare Löschwasserbehälter angeschafft werden - mit einem Fassungsvermögen von mehr als 50.000 Litern. Die Behälter können an schlecht zugänglichen Stellen aufgestellt werden, um die Kameraden im Notfall mit Löschwasser zu versorgen.


Mann aus Zerbst vor Gericht

Ein Mann aus Zerbst muss sich vor dem Landgericht in Dessau verantworten. Der 27-Jährige soll Rauschgift an Minderjährige abgegeben haben. Deswegen war der Zerbster zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Dagegen hatte der Mann Berufung eingelegt. Beim abermaligen Prozessauftakt fehlten allerdings einige Zeugen.


Betrunken auf dem Rad

Die Polizei hat in Köthen einen betrunkenen Fahrradfahrer gestoppt. Der 35-Jährige war Schlangenlinien gefahren und in eine Kontrolle geraten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,1 Promille. Gegen den Köthener wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


Ihr Studio Dessau für Sie

Das Studio Dessau von MDR SACHSEN-ANHALT informiert Sie wochentags jeweils um 6:30 Uhr, 7:30 Uhr7, 8:30 Uhr, 9:30 Uhr, 12:30 Uhr, 16:30 und 17:30 Uhr aktuell über Ereignisse und Themen aus Anhalt und Wittenberg. Sonnabends gibt es regionale Nachrichten jeweils zur halben Stunde von 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr. Sie erreichen unsere Redaktion per Mail unter folgender Adresse: studio-dessau@mdr.de.

Radio & Fernsehen

Mehr aus Sachsen-Anhalt