Baustellen-Rundgang Schule "Philipp Melanchthon" in Wittenberg wird saniert

Das Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg war einst Sitz einer der renommiertesten Bildungsstätten in der Lutherstadt. Doch in dem stattlichen alten Schulgebäude in der Nähe der Altstadt halten sich seit zehn Jahren keine Schüler mehr auf. Jetzt wird das Gebäude für mehr als 8,5 Millionen Euro saniert.

Das Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg ist mit Baugerüsten eingerüstet.
Früher beherbergte das Haus Melanchthon in Wittenberg eine der renommiertesten Schulen in der Lutherstadt. Bildrechte: MDR/André Damm
Das Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg ist mit Baugerüsten eingerüstet.
Früher beherbergte das Haus Melanchthon in Wittenberg eine der renommiertesten Schulen in der Lutherstadt. Bildrechte: MDR/André Damm
Das Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg ist mit Baugerüsten eingerüstet.
Doch in dem stattlichen alten Schulgebäude in der Nähe der Altstadt halten sich seit zehn Jahren keine Schüler mehr auf – vor allem aufgrund von Mängeln beim Brandschutz ist das Haus gesperrt worden. Bildrechte: MDR/André Damm
Blick vom Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums auf die Altstadt und Stadtkirche in Wittenberg
Für neue Belebung sorgte der Verein Reformationsjubiläum 2017, der das Haus zu seiner Zentrale umbaute, dann aber wieder auszog. Bildrechte: MDR/André Damm
Trennpenhaus im Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg.
Jetzt wird das Gebäude für mehr als 8,5 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten sind in vollem Gange. Bildrechte: MDR/André Damm
Blick vom Dach des Haus' Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums über Wittenberg
Das gesamte Schulgebäude ist eingerüstet – denn hier muss vieles neu gemacht werden – vom Keller bis zum Dach. Bildrechte: MDR/André Damm
Deckenmalerei im Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg.
Die Bauherren geben sich aber entspannt. Denn die eigentliche Bausubstanz ist unerwartet gut, sagt Ines Behrens vom Landkreis Wittenberg. Bildrechte: MDR/André Damm
Flur im Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg
Während die Sporthalle mit neuem Fußboden, Dämmung und Sanitärtrakt versehen wird, muss das Schulgebäude aus dem Jahr 1888 komplett renoviert werden und an das digitale Zeitalter angepasst werden. Bildrechte: MDR/André Damm
Unterrichtsraum im Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg.
14 Unterrichtsräume wird es geben. Und auch sonst wird alles aufwendig erneuert – vom verzierten Treppengeländer über die Gewölbe in den Fluren bis zur Fußbodenheizung in den Unterrichtsräumen. Bildrechte: MDR/André Damm
Aula im Haus Melanchthon des Luther-Melanchthon-Gymnasiums in Wittenberg
Läuft der Umbau weiter nach Plan, können die Arbeiten Ende 2020 abgeschlossen werden.

Dieses Thema im Programm
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 06. Oktober 2019 | 12:00 Uhr
Quelle: MDR/mp
Bildrechte: MDR/André Damm
Alle (9) Bilder anzeigen

Mehr aus Landkreis Wittenberg, Dessau-Roßlau und Anhalt-Bitterfeld

Mehr aus Sachsen-Anhalt