Michael Ney zu Gast als Chef vom Dienst "Ich fühle mich unerwartet ernstgenommen"

Alles ging am Dienstag über seinen Tisch: Michael Ney war einen Tag Chef vom Dienst in der Online-Redaktion von MDR SACHSEN-ANHALT. In 11 Sätzen fasst er zusammen, was ihn überrascht hat, was er verbessern und warum er gern wiederkommen würde.

Programmmacher Michael Ney ist ein Tag lang Online-CvD bei MDR SACHSEN-ANHALT.
Michael Ney war am Dienstag einen Tag lang Gast-CvD in der Online-Redaktion von MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad

Michael Ney ist Projektkoordinator in der Personal- und Organisationsentwicklung beim Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes in Sachsen-Anhalt. Am Dienstag war der 49-Jährige für einen Tag Chef vom Dienst in der Online-Redaktion von MDR SACHSEN-ANHALT. Ein Fazit in elf Sätzen.

Ich habe mich als Gast-CvD in der Online-Redaktion beworben, weil...ich wissen wollte, wie Meldungen entstehen bzw. wie die Auswahl von Themen erfolgt.

Am besten an meinem Tag hat mir gefallen …, dass ich tatsächlich das Gefühl hatte, für einen Tag vollwertiges Teammitglied zu sein und mit meinen Meinungen und Fragen ernstgenommen zu werden.

Vor meinem Besuch dachte ich über MDR SACHSEN-ANHALT …, dass viele Themen oberflächlich behandelt werden.

Jetzt denke ich über MDR SACHSEN-ANHALT …, dass das Programm von tollen Leuten und tollen Teams produziert wird, die sehr differenziert auf die einzelnen Themen schauen.

Michael Ney Eindrücke: Einen Tag lang Chef in der Redaktion

Einen Tag lang Programmmacher bei MDR SACHSEN-ANHALT: Michael Ney schlüpfte in die Rolle des Online-CvDs. Am Dienstag entschied er über die Themen von MDR SACHSEN-ANHALT – auf der Webseite und in den sozialen Netzwerken.

9-Uhr-Redaktionskonferenz bei MDR SACHSEN-ANHALT
Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt – 9 Uhr: Programmmacher Michael Ney (Zweiter von links) besuchte als erste Amtshandlung die Redaktionskonferenz von Hörfunk, Fernsehen und Online. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
9-Uhr-Redaktionskonferenz bei MDR SACHSEN-ANHALT
Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt – 9 Uhr: Programmmacher Michael Ney (Zweiter von links) besuchte als erste Amtshandlung die Redaktionskonferenz von Hörfunk, Fernsehen und Online. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Programmmacher Michael Ney ist ein Tag lang Online-CvD bei MDR SACHSEN-ANHALT.
Ney war nämlich am Dienstag für einen Tag Chef vom Dienst in der Online-Redaktion von MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Programmmacher Michael Ney ist ein Tag lang Online-CvD bei MDR SACHSEN-ANHALT.
11-Uhr-Schalte: Michael Ney wohnt der täglichen Telefonkonferenz bei. MDR-Kollegen aus Dresden, Leipzig, Erfurt und Halle sind live zugeschaltet. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Programmmacher Michael Ney bei der Online-Redaktionskonferenz
13 Uhr, die tägliche Redaktionssitzung der Onlineredaktion von MDR SACHSEN-ANHALT. Programmmacher Michel Ney übernimmt die Blattkritik. Bildrechte: MDR/Gaby Conrad
Michael Ney mit den verantwortlichen Redakteuren, die den Programmmacher durch den Tag begleitet haben
Michael Ney und die verantwortlichen MDR-Redakteure Luca Deutschländer (li.) und Fabian Frenzel (re.): Die zwei Onliner haben den Programmmacher den ganzen Tag über begleitet und ihn in die Arbeit eines Online-CvDs bei MDR SACHSEN-ANHALT involviert. Bildrechte: MDR/Jörn Rettig
Drei Menschen schauen auf einen Computer
Im Hörfunk war am Dienstag Programmmacherin Tina Herzberg (links) bei Frühredakteur André Plaul und Moderatorin Sabine Küster zu Besuch. Bildrechte: MDR/gaby Conrad
Axel Prahl und eine Frau im Hörfunkstudio beim Frühstück
Das Besondere: Als Programmmacherin durfte Tina Herzberg direkt Fragen an Schauspieler und Musiker Axel Prahl stellen. Er war am Dienstag zu Besuch im Landesfunkhaus in Magdeburg.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 07. November 2018 | 05:00 Uhr

Quelle: MDR/jr
Bildrechte: MDR/gaby Conrad
Alle (7) Bilder anzeigen

Wenn ich wiederkommen dürfte, dann …würde ich bleiben.

Ich fand mich als CvD…lernend.

Wenn ich tatsächlich CvD wäre, …wäre ich ganz schön stolz auf mein Team.

Ich wünsche mir demnächst einen Artikel über …Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft.

Ein Thema, das bisher im Onlinebereich von MDR SACHSEN-ANHALT zu kurz kommt, ist…Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft. ;-)

Ihr schreibt zu viele Artikel über … Fußball.

Wenn MDR SACHSEN-ANHALT ein Emoji wäre, dann sähe das so aus…

Grafiik aus einem Raketen-, Einkaufswagen- und Krankenhaus-Emoji
Die Rakete steht für den rasanten Tag und das Tempo in der Redaktion, der Warenkorb für die vielen Eindrücke, die Michael Ney mitnimmt. Und das Krankenhaus steht für seinen Arbeitgeber DRK. Dorthin möchte er seine Erfahrungen vom heutigen Tag mitnehmen. Bildrechte: MDR/Fabian Frenzel

Mehr zum Thema

Katja Hermann - Programmmacherin bei SACHSEN-ANHALT HEUTE mit Stefan Bernschein
Bildrechte: MDR/Anke Geßner

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 06.11.2018 | 07:40 Uhr

Quelle: MDR/ld

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2018, 13:44 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.