Festivals im Überblick SPUTNIK SPRING BREAK, splash! und MELT 2020: Diese Musik-Acts treten auf

Seit Jahren gehören sie zu Sachsen-Anhalts beliebtesten Festivals: das SPUTNIK SPRING BREAK, splash! und MELT. Auch 2020 finden sie wieder statt. Ein Überblick.

Clique auf dem SPUTNIK SPRING BREAK Festival
Vorfreude: Tausende Besucher werden wieder bei Sachsen-Anhalts Festivals erwartet. Bildrechte: MDR SPUTNIK

Auch in diesem Jahr werden wieder Tausende Menschen in Sachsen-Anhalt zu den Festivals SPUTNIK SPRING BREAK, splash! und MELT erwartet. Hier gibt es die wichtigsten Infos zu den Veranstaltungen.

Das SPUTNIK SPRING BREAK

After-Aftermovie SSB 2019 2 min
Bildrechte: MDR SPUTNIK

MDR SPUTNIK Fr 02.08.2019 12:19Uhr 02:23 min

https://www.sputnik.de/videos/video-324188.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Pfingsten steht auch 2020 wieder im Zeichen des SPUTNIK SPRING BREAK. Das Electronic-Rock-Festival wird vom 29. Mai bis 1. Juni 2020 am Goitzschesee auf der Halbinsel Pouch gefeiert. Diese Acts treten in diesem Jahr auf:

  • Juju
  • Gestört aber Geil
  • SDP
  • Apache 207
  • Capital Bra & Samra
  • SEEED
  • Robin Schulz
  • 102 Boyz
  • Felix Kröcher
  • Boys Noize
  • SSIO
  • BHZ
  • Klauda Gawlas
  • Die Gebrüder Brett
  • RAF Camora
  • Trettmann
  • Ostblockschlampen
  • Lari Luke
  • Drunken Masters
  • LEVT
  • ESKEI83
  • Steve Aoki
  • Timmy Trumpet
  • Neelix
  • Finch Asozial

Die Tickets und Camping-Möglichkeiten gibt es hier: SPRING BREAK-Onlineshop.

Das splash!-Festival

Die Organisatoren des Hip-Hop-Festivals splash! erwarten die Besucher vom 9. bis 11. Juli 2020 in Ferropolis bei Gräfenhainichen. In der Stadt aus Eisen sieht das Line-Up 2020 so aus:

  • Apache 207
  • Sido
  • Dazzle
  • Jamule
  • Loredana
  • PNL
  • RIN
  • Rapkreation
  • Vega
  • Yung Hurn
  • Skinnyblackboy
  • Lil Keed
  • Hayiti
  • BHZ
  • Kummer
  • A$AP FERG
  • Ski Mask The Slump God
  • Jugo Ürdens
  • Shacke one & MC Bomber
  • Estikay
  • Raf Camora
  • Lugatti & 9ine
  • Ebow
  • Flohio
  • Zuna
  • Pashanim & Symba
  • Earthgang
  • Playboi Carti
  • Keke
  • BBNO$
  • Karate Andi
  • Kelvyn Colt
  • Pop Smoke
  • KWAM.E

Tickets können auf der splash!-Homepage erworben werden. Dort befinden sich auch alle Infos zum Campen.

Das MELT-Festival

Ebenfalls in Ferropolis, allerdings vom 17. bis 19. Juli, feiern Fans von Elektro-, Indie-, Pop- und Hip-Hop-Musik das MELT-Festival. Folgende Acts haben die Veranstalter angekündigt:

  • Afrodeutsche
  • Alli Neumann
  • Alyona Alyona
  • Ama Lou
  • Bakar
  • Bicep Live
  • Boy Harsher
  • Burna Boy
  • Channel Tres
  • Earthgang
  • Ellen Allien
  • Fatima Yamaha
  • Floating Points Live
  • Folamour
  • Franc Moody
  • Haiyti
  • Jayda G
  • Job Jobse
  • Keke
  • Kummer
  • Little Simz
  • Marcel Dettmann B2B DJ Stingray
  • Mashrou'Leila
  • Michael Kiwanuka
  • Mount Kimbie DJ
  • Nina Kraviz B2B Helena Hauff
  • Partiboi69
  • Paula Temple
  • Polo & Pan
  • Prospa
  • Róisín Murphy
  • Rüfüs du Sol
  • Skee Mask B2B Stenny B2B Zenker Brothers
  • TNGHT
  • Two Feet
  • Woodkid

Tickets können auf der MELT-Homepage gekauft werden. Dort befinden sich ebenfalls die Camping- und weitere Übernachtungsmöglichkeiten.

Mehr zum Thema

Spaß auf dem SPUTNIK SPRING BREAK
Bildrechte: MDR SPUTNIK / Stephan Flad

Quelle: MDR/jd

MDR SACHSEN-ANHALT

Zuletzt aktualisiert: 19. Januar 2020, 09:24 Uhr

2 Kommentare

Auf der Sonnenseite des Lebens vor 4 Wochen

vielleicht könnte sich der MDR mal durchringen und Bilder einen Tag nach dem Festival hier zeigen, natürlich "MIT" Kommentarfunktion, wie das da aussieht!!!

Und uns sagen die, wir würden ihnen die Zukunft rauben!!!

Unglaubliche Bilder werden wir da sehen, verspreche ich euch!!!

;-) LOL

Suedharzer vor 4 Wochen

Stimmt!

Mehr aus Sachsen-Anhalt