Badesaison in Halle beginnt Anschwimmen in der Saale

Mehrere Personen stehen in historischer Badekleidung in der Saale.
Am 1. Mai haben sich etwa 30 Schwimmer am Strand der Ziegelwiese in Halle das erste Mal in dieser Saison in die Fluten gestürzt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere Personen stehen in historischer Badekleidung in der Saale.
Am 1. Mai haben sich etwa 30 Schwimmer am Strand der Ziegelwiese in Halle das erste Mal in dieser Saison in die Fluten gestürzt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere Menschen gehen in der Saale bei Halle schwimmen.
Damit wurde der Badestrand an der Saale eröffnet. Die Veranstaltung fand bereits zum siebten Mal in Folge statt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Drei Personen in historischer Badekleidung.
Zunächst zeigten die Schwimmer ihre teilweise sehr kreative Badekleidung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Frau stürzt sich ins Wasser.
Danach ging es in die Saale – bei Sonne, aber frischen 15 Grad Luft- und Wassertemperatur.

Quelle: MDR/mh
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (4) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 01. Mai 2018 | 19:00 Uhr