3. Oktober 2021 Halle soll zentrales Fest zum Tag der Deutschen Einheit ausrichten

Die Stadt Halle soll im Oktober 2021 Gastgeber für die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit sein. Am Mittwoch gibt es ein erstes Treffen, bei der eine Arbeitsgruppe auf den Weg gebracht werden soll.

Marktplatz von Halle
In Halle soll die bundesweite Feier zum Tag der Deutschen Einheit 2021 stattfinden. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla

Die Stadt Halle soll im Oktober 2021 das zentrale Fest zum Tag der Deutschen Einheit ausrichten. Das ist am Dienstag am Rande der Kabinettssitzung in Magdeburg bekannt geworden. Wie die Staatskanzlei mitteilte, gibt es bereits am Mittwoch ein erstes Treffen. Auf den Weg gebracht werden soll eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Staatsminister Rainer Robra.

Einheits-Feier 2019 in Kiel

Das Kabinett hat sich am Mittwoch erstmals mit den Vorbereitungen der Bundesratspräsidentschaft Sachsen-Anhalts 2020/2021 befasst. In deren Zusammenhang richtet das Land – wie üblich – auch die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. 2003 war Magdeburg Ausrichter für die zentrale Einheits-Feier. Traditionell wird an diesem Tag ein großes Bürgerfest in der jeweiligen Stadt organisiert.

Im vergangenen Jahr wurde in Berlin gefeiert, 2019 ist die offizielle Einheits-Feier in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel geplant.

Quelle: MDR/cw

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 15. Januar 2019 | 15:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. Januar 2019, 16:17 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.