Ein Feuerwehrmann blickt auf ein Hochhaus in Halle.
Die Feuerwehr konnte den Brand in Halle-Neustadt schnell löschen. Bildrechte: MDR/Jan Möbius

Brandstiftung vermutet Acht Verletzte bei Hochhausbrand in Halle

In Halle-Neustadt hat Freitagmorgen ein Mehrfamilienhaus gebrannt. 40 Personen mussten zeitweise ihre Wohnungen verlassen. Acht Menschen kamen mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Ein Feuerwehrmann blickt auf ein Hochhaus in Halle.
Die Feuerwehr konnte den Brand in Halle-Neustadt schnell löschen. Bildrechte: MDR/Jan Möbius

In Halle-Neustadt hat es am frühen Freitagmorgen einen Brand in einem Hochhaus gegeben. Wie die Feuerwehr mitteilte, hat es an mehreren Stellen im Haus gebrannt, darunter im Keller, im Erdgeschoss und im Treppenraum vom siebenten Stock.

Acht Personen kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Rund 40 Menschen mussten aus dem Haus gebracht werden. Ein Polizeisprecher sagte MDR SACHSEN-ANHALT, sie seien in einem Bus untergebracht worden.

Feuer blockiert Rettungswege

Die Polizei ermittelt nun wegen schwerer Brandstiftung. Im Erdgeschoss brannten Müllsäcke, im siebenten Stock wurde offenbar ein Kinderwagen angezündet. Was im Keller brannte, ist noch unklar, weil die Räume nach Polizeiangaben wegen des Rauchs noch nicht betreten werden können. Wie die Feuerwehr mitteilt, war die Situation für die Bewohner des Hauses vor allem deshalb kritisch, weil Fluchtwege im Treppenhaus und an der Eingangstür durch das Feuer blockiert waren.

Die Feuerwehr war mit knapp 80 Kräften und 30 Fahrzeugen in Halle im Einsatz. Der Rettungseinsatz dauerte knapp drei Stunden. Anschließend konnten die Mieter zurück in ihre Wohnungen. Ein Zusammenhang zu früheren Bränden in der Gegend ist nach Polizeiangaben zunächst nicht erkennbar.

Mehr zum Thema

Quelle: MDR/olei

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 15. Februar 2019 | 09:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. Februar 2019, 10:58 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

15.02.2019 15:16 Fragender Rentner 2

Kommt es mir nur gefühlt so vor als wenn es in der letzten Zeit mehr brennt als Früher?

Und das trotz der Feuer- oder Rauchmelder in den BL?

15.02.2019 11:26 Rielmenis 1

Nur noch Wahnsinnige unterwegs. Solche Brände legen doch nur kranke Psychopathen oder Leute, die unter Drogen stehen. Hoffentlich wird der Brandstifter gefasst und mit voller Härte bestraft. Das ist kein Spaß.