Tierische Geschichten Die blitzschnelle Mahlzeit der Nilkrokodile

MDR SACHSEN-ANHALT erzählt regelmäßig Geschichten aus dem Bergzoo Halle und dem Magdeburger Zoo. Diesmal geht es ins Krokodilhaus im Bergzoo Halle, wo es einmal pro Woche ziemlich hektisch wird. Dann ist Zeit für die Krokodilfütterung. Was für die Zoobesucher eine spannende Show ist, ist für die Tierpfleger jede Woche eine Herausforderung.

Zwei Krokodile
Immer wieder freitags wird es hektisch im Krokodilhaus des halleschen Bergzoos. Denn dann bekommen die drei großen Nilkrokodile im Regenwaldrevier ihre wöchentliche Mahlzeit. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Zwei Krokodile
Immer wieder freitags wird es hektisch im Krokodilhaus des halleschen Bergzoos. Denn dann bekommen die drei großen Nilkrokodile im Regenwaldrevier ihre wöchentliche Mahlzeit. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Krokodil
Die sonst stundenlang unbeweglich herumliegenden Kaltblüter gleiten zunächst völlig lautlos durch das Wasser, um dann blitzschnell ihre Beute zu schnappen. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Zwei Krokodile
Damit die Fütterung sicher abläuft, sind gleich drei Tierpfleger nötig. Zwei von ihnen sind nur dafür da, den dritten Pfleger vor den gierigen Krokodilen zu beschützen. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Krokodil bei der Fütterung
Tierpflegerin Antje Zilske erklärte MDR SACHSEN-ANHALT, die Tiere würden angeschrien, sie sollen im Wasser bleiben  – das funtioniere meist ganz gut, da sie die Stimmen der Pfleger erkennen. Ansonsten kämen die großen Fanggabeln zum Einsatz, mit denen sie die Tiere dann ins Wasser schubsten. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Zwei Krokodile bei der Fütterung
Am diesem Freitag standen Ratten auf dem Speiseplan der Krokodile. Es sei nicht unbedingt die Lieblingsspeise der Nilkrokodile, deshalb sei die Fütterung auch relativ ruhig verlaufen, so Tierpflegerin Zilske. Sonst würden auch Hühner, Fische oder Schweineteile verfüttert. Das Futter wird dann mit einer speziellen Futterzange, die sehr lang ist, den Tieren direkt ins Maul der gegeben. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Krokodil
Wer die Fütterung der Nilkrokodile einmal selbst miterleben will, der kann freitags um 15:00 Uhr den Tierpflegern in Halle bei der Arbeit zuschauen.

Quelle: MDR/cw
Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 20. Oktober 2018 | 08:40 Uhr

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt