Tierische Geschichten Thor, der kniehohe Mini-Hirsch

Pudu im Zoo Halle
Sein Name verspricht Größe: Thor. Thor ist ein Pudu – eine Hirsch-Art aus Südamerika. Thor ist die neue Attraktion im Bergzoo Halle. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Pudu im Zoo Halle
Sein Name verspricht Größe: Thor. Thor ist ein Pudu – eine Hirsch-Art aus Südamerika. Thor ist die neue Attraktion im Bergzoo Halle. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Pudu im Zoo Halle
Doch Thor ist eher putzig als mächtig. Denn Pudus bilden die kleinste Hirschart der Welt – Thor reicht einem Erwachsenen etwa bis auf Kniehöhe. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Pudu im Zoo Halle
Extra für Thor wurde ein neues Gehege errichtet, das seiner südamerikanischen Heimat nachempfunden ist – den Anden und Patagonien. Künstliche Nebelschwaden ziehen durchs Gehege, einen kleinen Bachlauf gibt es auch. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Pudu im Zoo Halle
Pudus sind sehr selten. In ganz Europa leben nur 65 Tiere. Das liegt unter anderem daran, dass sie ausschließlich Laub fressen. Die Zoomitarbeiter sammeln im Sommer Blätter, damit Thor im Winter ebenfalls fressen kann. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Pudu im Zoo Halle
Und Thors persönliches Glück ist nicht mehr fern: Bald soll ihm ein Pudu-Weibchen Gesellschaft leisten. Bildrechte: MDR/Andreas Manke
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 22. März 2019 | 08:10 Uhr

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt