Silbersalz-Festival So wunderschön sind die Polarlichter über dem Hallmarkt

Polarlichter in Sachsen-Anhalt: Mit Laserstrahlen und Nebel gibt es zur Zeit künstlich erzeugte Polarlichter auf dem Marktplatz in Halle. Starke Bilder – noch bis Sonntag.

Passanten betrachten mit Laserstrahlen und Nebel künstlich erzeugte Polarlichter auf dem Hallmarkt
Beim Silbersalz Science- und Media-Festival in Halle leuchten die Abende. Bildrechte: dpa
Passanten betrachten mit Laserstrahlen und Nebel künstlich erzeugte Polarlichter auf dem Hallmarkt
Beim Silbersalz Science- und Media-Festival in Halle leuchten die Abende. Bildrechte: dpa
Passanten betrachten mit Laserstrahlen und Nebel künstlich erzeugte Polarlichter auf dem Hallmarkt.
Und zwar mit künstlich erzeugten Polarlichtern über dem Hallmarkt. Dabei handelt es sich um eine Lichtinstallation des Schweizer Künstlers Dan Acher. Bildrechte: dpa
Passanten betrachten mit Laserstrahlen und Nebel künstlich erzeugte Polarlichter auf dem Hallmarkt.
Die Polarlichter gibt es auch am Wochenende noch in den Abendstunden (Sa und So ab jeweils 19.30 Uhr). Sie werden mit Laserstrahlen und Nebel erzeugt. Bildrechte: dpa
Passanten betrachten mit Laserstrahlen und Nebel künstlich erzeugte Polarlichter auf dem Hallmarkt.
Festivalleiterin Donata von Perfall sagte MDR SACHSEN-ANHALT, Ziel sei, mit Installationen wie diesen darauf aufmerksam zu machen, wie wunderschön und schützenswert die Erde sei. Bildrechte: dpa
Passanten betrachten mit Laserstrahlen und Nebel künstlich erzeugte Polarlichter auf dem Hallmarkt.
Dafür, sagt von Perfall, habe man etwas Natürliches in die Stadt geholt, das eigentlich nicht hierher gehöre. So sei ein Kunstraum geschaffen worden, vor dem man inne halten könne.

Quelle: MDR,dpa/mg
Bildrechte: dpa
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 15. Oktober 2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt